Präzise Kappschnitte mit mobiler Akku-Kapp-Zugsäge

Die neue Akku-Kapp-Zugsäge KSC 60 von Festool kommt im September 2022 auf den Markt

Die neue Akku-Kapp-Zugsäge „KSC 60“ von Festool wird mit Li-Ionen-Akkus betrieben und ist damit gut für den mobilen Einsatz geeignet. Ein bürstenloser EC-TEC-Motor der neuesten Generation bietet in Kombination mit dem Doppelakku-System eine hohe Schnittleistung und lange Laufzeit.

Die neue, akkubetriebene „Kapex KSC 60“ von Festool ermöglicht Schnitte mit einem beidseitigen Gehrungswinkel von bis zu 60 Grad und ebenfalls beidseitigem Neigungswinkel von bis zu 46 (rechte Seite) respektive 47 Grad (linke Seite). Dank der zweifach gelagerten Doppelsäulenführung wird eine reibungslose Sägeblattführung ermöglicht. Ein LED-Schlaglicht überträgt den Schlagschatten des Sägeblatts als Schnittlinienanzeige auf das Material. Für den mobilen Einsatz und kleinere Sägearbeiten kommt die „KSC 60“ ab Werk mit einem Staubfangbeutel. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine Winkelschmiege. Sie ermöglicht die schnelle Abnahme von Innen- und Außenwinkeln und den anschließenden Übertrag auf die Säge. Dank zusätzlicher Füße kann der Arbeitstisch der „KSC 60“ mit wenigen Handgriffen auf die Höhe eines Systainers „Sys 3 M 112“ oder eines „Systainers Sys 1“ erhöht werden. Dieser kann so als Arbeitstisch genutzt werden, lange Werkstücke werden sicher abgestützt.

Mit einem oder zwei 18-Volt-Akkus einsetzbar

Die „Kapex KSC 60“ steht der kabelbetriebenen „KS 60“ in puncto Leistung in nichts nach. Verantwortlich dafür ist das Zusammenspiel zwischen Akku und Motor. „In der KSC 60 kommt die neuste Generation bürstenloser EC-TEC Motoren zum Einsatz“, sagt Boris Seyfried, Produktmanager im Bereich Sägen bei Festool. Mithilfe der variablen Drehzahlvorwahl lässt es sich materialgerecht Arbeiten. Für mehr Durchzugskraft und Reichweite sorgt das Doppelakku-System: So lässt sich die „KSC 60“ mit einem oder zwei 18-Volt-Akkupacks von Festool betreiben. Auf der Baustelle erweist sich die neue „KSC 60“ mit ihrer kompakten Bauform inklusive bündig abschließender Führungsstangen und ergonomisch angeordneten Tragegriffen sowie praktischer Transportsicherung als sehr mobil.

Energie-Set mit zwei Akkus und Doppelladegerät

Abgerundet wird das Gesamtpaket mit auf die „KSC 60“ abgestimmtem Systemzubehör. Dazu zählen passende Sägeblätter für jede Anwendung (u.a. für Holzwerkstoffe, Laminat oder Aluminium). Das Untergestell für die „KSC 60“ ist Stand- und Transportgestell in einem. Es bringt die „Kapex KSC 60“ auf rückenschonende Arbeitshöhe und wird per Klappmechanik aufgestellt. Unterbrechungsfreies Arbeiten ermöglicht das für die „KSC 60“ empfohlene Energie-Set: Es kommt mit zwei 5,2 Ah Akkupacks und Doppelladegerät im „Systainer 3“. Mit letzterem lassen sich zwei Akkus gleichzeitig laden.

Die neue Akku-Kapp-Zugsäge „KSC 60“ ist ab September 2022 im Fachhandel verfügbar. Weitere Informationen gibt es auf www.festool.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2022

Kompakte Akku-Kapp-Zug-Säge

SMS 190 18.0-EC Akku-Kapp-Zug-S?ge Flex

Die neue, akkubetriebene Kapp-Zug-Säge „SMS 190 18.0-EC“ von Flex ist vielseitig einsetzbar. Die Säge bewältigt bis zu 63 mm Schnitttiefe und 245 mm Schnittlänge. Für exakte Winkelschnitte...

mehr
Ausgabe 08/2022

Kompakte Akku-Tischkreissäge

Die neue Akku-Tischkreissäge „CSC SYS 50“ von Festool ist so kompakt, dass sie in einen Systainer-Werkzeugkoffer passt. Sie ermöglicht präzise Schnitte auf Knopfdruck und verfügt über ein...

mehr
Ausgabe 05/2014

Akku-Tauchsäge

Die 36 V Akku-Tauchsäge TSC 55 von Festool ist vergleichbar mit der netzbetriebenen Tauchsäge TS 55 R und steht der kabelgebunden „Schwester“ auch in Leistung und Präzision in nichts nach:...

mehr
Ausgabe 01/2019

Akku-Kappschienen-Säge für Kapp- und Winkelschnitte

MAFELL_KSS_60_18M_bl_Anwendung_1.jpg

Die Akku-Kappschienen-Säge „KSS 60 18M bl“ von Mafell wird von einem 18-Volt-LiHD-Akku angetrieben. Damit ist sie gut geeignet für präzise, schienengeführte Kapp- und Winkelschnitte auf dem...

mehr
Ausgabe 02/2021

Tragbare Akku-Kapp- und Gehrungssäge

6_anwendung_gcm_Bosch_Akku_Kapp_und_Gehrungssaege.jpg

Die Kapp- und Gehrungssäge „GCM 18V-216 Professional“ mit einer Schnitttiefe von 70 mm eignet sich für den Zuschnitt von Holzständern, Kanthölzern, Parkett oder Sockelleisten. Die akkubetriebene...

mehr