Planungsunterlage für Aufstockungen

Statik, Schallschutz, Brandschutz bei Aufstockungen

Bezahlbarer Wohnraum ist in fast allen Städten knapp. Aufstockungen in Holzbauweise sind dabei eine relativ schnell umsetzbare Lösung für die Schaffung neuen Wohnraums. In der neuen Planungsunterlage „Aufstockungen im Holzbau“ hat die James Hardie Europe GmbH Informationen für die Planung und Durchführung von Aufstockungen zusammengestellt. Übersichtlich strukturiert sind darin die grundlegenden bauphysikalischen Angaben zur Statik und zum Schallschutz aufgeführt.

Das Thema Brandschutz bei mehrgeschossigen Gebäuden in Holzbauweise spielt dabei eine wichtige Rolle. In der Planungsunterlage werden die Vorgaben aus der Musterbauordnung und der Muster-Richtlinie für den Holzbau („M-HFHHolzR“) beschrieben und Lösungen für die Aufstockung vorgestellt. Tabellen bieten einen umfassenden Überblick, wie bestehende Anforderungen an die Kapselklassen durch die Wahl verschiedener Beplankungen erfüllt werden können. Zusätzlich gibt es Hinweise zu alternativen Konstruktionen, die abweichend von den Anforderungen im Rahmen von Brandschutzkonzepten ­realisiert werden können. Auch für er­höhte Brandschutzanforderungen bei Brandwänden oder bei Wänden eines in Holzbauweise erstellten Treppenhauses werden Lösungen gezeigt. Die Planungsunterlage steht zum Download bereit unter www.fermacell.de.

x

Thematisch passende Artikel:

Berliner Wohnhaus wird in Holzbauweise aufgestockt

Über 100 Teilnehmer aus Politik, Wohnungsbauindustrie, Planung sowie Eigentümer/innen und Vertreter/innen öffentlicher Institutionen und Investor/innen aus dem Bereich des nachhaltigen Bauens...

mehr
Ausgabe 2018-04

Liebe Leserinnen, Liebe Leser,

ob in Berlin, München, Köln oder Hamburg: In deutschen Großstädten fehlt bezahlbarer Wohnraum. Bauland ist vor allem in Großstädten wie Berlin teuer, das erschwert den Neubau von dringend...

mehr
Ausgabe 2019-07

Aufstockung der Platensiedlung in Frankfurt

Neuer Wohnraum entsteht in Holzmodulbauweise

Frankfurt am Main ist neben Berlin, Hamburg, München und Köln eine der größten deutschen Schwarmstädte, die als Wohnort besonders beliebt sind und deren Bevölkerung wächst. Weil der verfügbare...

mehr
Ausgabe 2017-7-8

Mehrgeschossiger Holzbau

Holz ist vielfältig, es eignet sich nicht nur für Umbau, Aufstockung und Nachverdichtung, sondern auch für das Errichten von mehrgeschossigen Bauten und Hochhäusern. Der Holzbau hat sich in den...

mehr
Ausgabe 2019-06

Kongress zum Bauen mit Holz im urbanen Raum

12. Europäischer Kongress Bauen mit Holz im urbanen Raum

Bei dem 12. Europäischen Kongress „Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum“ im Oktober in Köln werden gelungene Projekte in Holzbauweise und innovative Materialien für den Holzbau vorgestellt....

mehr