Ondura bündelt Abdichtungskompetenz

Die neue Unternehmensgruppe Ondura bündelt die Kompetenz von drei führenden Unternehmen aus der Abdichtungsbranche: Onduline - Hersteller von leichten Dachabdichtungslösungen für geneigte Dächer, CB - europäischer Hersteller von Unterdach-/Unterdeckbahnen für Steildach und Fassade sowie von Dachzubehör und Alwitra - Hersteller von Systemlösungen in der wasserführenden Ebene für Flachdächer.

Die in der neuen Unternehmensgruppe Ondura zusammengeschlossenen Unternehmen verfügen nicht nur über Knowhow in ihrem jeweiligen Kerngeschäft, sondern sind zugleich mit ihren Markenprodukten auch über Ländergrenzen hinweg bekannt. Mit der Bündelung der Kernkompetenzen sollen in Zukunft bestehende Märkte gestärkt und neue erschlossen werden. Darüber hinaus soll Ondura durch strategische Synergien die Markt-Position der drei Unternehmen stabilisieren und ausbauen.

Geleitet wird die neue Gruppe von Patrick Destang, der auch CEO von Onduline ist. Mit ihren drei Unternehmen erzielt die Ondura-Gruppe einen Umsatz von 350 Mio €, ist mit 2000 Mitarbeitern in 32 Ländern vertreten und verfügt über insgesamt 13 Produktionsstandorte in neun Ländern.

Alwitra bleibt Ansprechpartner für Kunden

„Wir bei alwitra freuen uns, Teil der neuen Unternehmensgruppe Ondura zu sein“, so der Vorsitzende der Alwitra-Geschäftsleitung Fritz Stockinger, „in Anbetracht unserer Markenbekanntheit und Marktposition werden wir, genauso wie Onduline und CB, unsere Aktivitäten auch weiterhin unabhängig voneinander gestalten. Für unsere Kunden, Geschäftspartner und Lieferanten bleiben wir deshalb auch in Zukunft der bewährte, verlässliche und kompetente Partner aus Trier.“

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03

Zukunftsträchtige Stromernte

Alwitra und Schüco stärken ihre Zusammenarbeit und präsentieren mit dem PV-System MSE 100 Flachdach Ost?/?West (Schüco) und der Dachbahn Evalon Solar (Alwitra) eine tragfähige Lösung für das...

mehr
Ausgabe 2018-01

Solardachbahn und Attika-Abdeckungen

Auf der Messe Dach+Holz 2018 zeigt Alwitra die Dach- und Dichtungsbahn „Evalon dual“ für die einlagige, mechanische Befestigung auf Flachdächern. Auf seinem Messestand zeigt der Hersteller...

mehr
Ausgabe 2011-01

Ökologische Dachabdichtung

Mit dem Dachabdichtungssystem Evalastic bietet die der Hersteller Alwitra ein komplettes System zur Ausbildung der wasserführenden Ebene auf dem Dach an. Rund um die EPDM-Dachbahn reihen sich...

mehr
Ausgabe 2019-07

Kunststoffdachbahnen verkleben ohne Rückstände

Mit dem Klebstoff „PUR S750“ lassen sich Kunststoffdachbahnen schnell und weitgehend temperaturunabhängig verkleben. Der Kleber ist abgestimmt auf die Verklebung der Alwitra-Dachbahnen „Evalon“...

mehr
Ausgabe 2018-01

Tondachziegel für flach geneigte Dächer

Der Tondachziegel „Ergoldsbacher E 58 RS“ passt auf flach geneigte Dächer ab 10° Dachneigung. Er schützt das Dach gegen Schlagregen, gleichzeitig bleibt die Unterkonstruktion trocken. Dafür...

mehr