Neue Videos zur Prüfungsvorbereitung von Dachdecker- und Klempner-Azubis

Rheinzink-Azubis und Lehrverleger erstellen Videos zur Arbeit mit Titanzink

Mit neuen Tutorial-Videos auf YouTube und Webinaren will das Unternehmen Rheinzink Dachdecker- und Klempner-Lehrlingen dabei helfen, sich auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten. Erstellt werden die Videos gemeinsam von Klempner-Azubis und Lehrverlegern von Rheinzink.

Seit über zwei Jahren gibt es die digitale Schulungswelt „Rheinzink-Interactive“ auf YouTube. Jetzt gibt es eine Neuerung, von der vor allem der Nachwuchs profitieren soll: In eigens dafür erstellten Tutorials und Webinaren zeigen die Klempnerauszubildenden von Rheinzink verschiedene Techniken und Handgriffe für die Arbeit mit Titanzink. Die Videos zeigen beispielsweise, was beim Einlöten einer Rinnendilatation zu beachten ist, wie eine Außenecke grade gefalzt oder ein schräger Endboden hergestellt wird. Das Ziel der Tutorials und Webinare ist es, Klempner- und Dachdecker-Lehrlinge bei der Prüfungsvorbereitung zu unterstützen.

So entstehen die Schulungsvideos

Ein Team aus zwei Klempner-Auszubildenen und zwei Lehrverlegern von Rheinzink entwickelt die Themen für die Videos. „Sobald wir ein Thema gefunden haben, schreiben wir ein Drehbuch und überlegen, wie wir das Video am besten umsetzen“, erzählt Klempner-Azubi Erik Leister. Dahinter steckt eine Menge Arbeit: „Beim Filmen werden wir dann durch einen Videografen unterstützt. Allein der Dreh für ein Video dauert teilweise einen ganzen Tag.“ Ein großer Aufwand, der sich aber lohnt. Denn auch Erik Leister schaut sich die Videos zur Prüfungsvorbereitung immer wieder gerne an.

Deutsche und englische Videofassungen

Über YouTube kann sich jeder Interessierte die Videos kostenlos ansehen. Damit möglichst viele Lehrlinge auch verstehen, was erklärt wird, gibt es die Filme sowohl in einer deutschen als auch in einer englischen Fassung. Viele prüfungsrelevante Themen konnten in den Videos bereits behandelt werden, weitere werden folgen.

Alle Videos der Reihe „Von Azubis für Azubis“ finden Sie im „Rheinzink-Interactive“-YouTube-Kanal in der Playlist „Von Azubis für Azubis“.

Doch die digitale Schulungswelt „Rheinzink-Interactive“ bietet noch mehr: In den Webinaren und Tutorials ist mit Themen von der Fenstereinfassung bis hin zur Faltenkehle für jeden handwerklichen Schwierigkeitsgrad etwas dabei. Hier geht es zum Videokanal.


x

Thematisch passende Artikel:

Neue Strukturen für digitale Weiterbildung

Angebot von Rheinzink Interactive erweitert

Insgesamt 14 Webinare und 22 Tutorials zu den Themen Dach, Fassade, Dachentwässerung und Architekturdetails sind innerhalb des letzten Jahres auf Rheinzink Interactive online gegangen. Damit hat das...

mehr

Live-Webinare und Lernvideos von Rheinzink

Rheinzink Webinar Firstsattel Andre Schwabe.jpg

Auf der Baustelle fortbilden oder die Ausführung von Details bei YouTube nachschauen: Das ist ab sofort in der digitalen Schulungswelt von Rheinzink möglich. Die Kombination aus...

mehr

Praxisseminare bei Rheinzink: jetzt buchen!

Von der richtigen Falztechnik über Gauben in Ziegeldächern bis hin zum Weichlöten: Der Hersteller Rheinzink führt auch in der kommenden Schulungssaison wieder praxisnahe Schulungen für...

mehr

Rheinzink bildet zwei Klempnerlehrlinge aus

csm_Klempnerazubis2_f0a8b20513.jpg

Der zunehmende Fachkräftemangel betrifft nicht nur Handwerksbetriebe, auch die Industrie muss aktiv werden, um den Nachwuchs an den Klempnerberuf heranzuführen. Aus diesem Grund bildet Rheinzink in...

mehr
Ausgabe 2019-01

Jetzt anmelden für die Rheinzink Masters 2019!

Christian_Bickel_Rheinzink_Masters_Gewinner_2016.jpg

Im März und April 2019 dreht sich bei den „Rheinzink Masters“ wieder alles um das Schneiden, Löten und Falzen von Zink. Der Wettbewerb richtet sich an junge Dachdecker, Klempner und Zimmerer....

mehr