Massivholzdielen aus Eichenholz

Mit den „Concept“-Massivholzdielen bietet Osmo eine breite Auswahl an Fußbodendielen in unterschiedlichen Oberflächenstrukturen und Farbtönen an. Für die stark nachgefragte Holzart Eiche wird das Angebot ab 2023 um die neuen „Concept“-Massivholzdielen erweitert, die durch die freie Kombination von Sortierung, Struktur und Farbvariante eine große Gestaltungsvielfalt bieten.

Geschliffene oder gebürstete Oberfläche

Mit den neuen Massivholzdielen sollen sich vielseitige Kundenwünsche realisieren lassen. Basis für den individuellen Bodenbelag sind Massivholzdielen aus Eiche in den Sortierungen „Natur“ und „Rustikal“. Diese können jeweils in zwei unterschiedlichen Strukturen gewählt werden: Die geschliffene Variante bietet eine glatte Oberfläche, die gebürstete Version verleiht dem Fußboden eine charakteristische Optik.  

Nach der Auswahl der Sortierung sowie der Oberflächenstruktur steht die Entscheidung für einen Farbton an. Osmo bietet insgesamt sieben Ausführungen: Neben farblos geölt und vier verschiedenen Weiß-Abstufungen stehen mit „Raw Look“ und „Natural“ zwei Varianten zur Auswahl, um Holzoberflächen das Aussehen von unbehandeltem Holz zu geben.

Wie alle Fußbodenbeläge von Osmo haben auch die „Concept“-Massivholzdielen durch das Finish mit Hartwachs-Öl eine trittfeste, widerstandsfähige, wasser- und schmutzabweisende Oberfläche. Die fertig endbehandelten Dielen benötigen nach der Verlegung keine zusätzliche Pflege vor Ort.

Mehr Informationen gibt es hier.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2021

Osmo-Holzfassaden verbinden Design mit Schutz

Montage des Pure-Systems für nicht sichtbar verschraubte Holzfassaden
Fassade bunt Osmo Holzprofile

Eine pflegeleichte und beständige Holzfassade trägt maßgeblich zum Werterhalt einer Immobilie bei. Für Planer und Handwerker ist ihre Zuverlässigkeit daher ebenso wichtig wie eine einfache,...

mehr

Strandhäuser gut vor der Witterung geschützt

Tiny Houses an der niederl?ndischen Nordseek?ste

Feuchte und salzige Seeluft, volle Sonneneinstrahlung und stetiger Wind: Holzhäuser, die unmittelbar an der Küste stehen, sind starken Witterungseinflüssen ausgesetzt. Hier ist besonderer Schutz...

mehr
Ausgabe 6-7/2021

Dauerhaftes Thermoholz für die Terrasse

Thermoholz_Kiefer_969S_Osmo_D1_6922__DE_Zuschnitt.jpg

Für den Terrassenbereich bietet Osmo mit „Thermoholz“-Dielen aus europäischem Eschen- und Kiefernholz im Hinblick auf Haltbarkeit und Ökologie eine Alternative zu tropischen Hölzern. Durch die...

mehr
Ausgabe 1-2/2017

Wärmebehandelte Dielen

Durch eine thermische Behandlung mit 215 °C erreichen die „Thermodielen“ für die Terrasse die Dauerhaftigkeitsklasse zwei. Sie sind damit ähnlich dauerhaft wie europäische Eiche oder...

mehr
Ausgabe 02/2021

Holzoberflächen durch Feuer veredelt

Holzveredelung durch Karbonisierung im industriellen Maßstab
1_Mocopinus_Karbonisierung_Flammen_gross.JPG

Auch heute noch gehört die uralte Yakisugi-Handwerkskunst in Japan zur Tradition ­– drei Holzbretter werden dafür zusammengeschnürt und auf ein Feuer gestellt, dadurch entsteht eine Kaminwirkung...

mehr