Klebeverbinder für Dachrinnensanierung 

Klebeverfahren bei der Montage und Sanierung von Dachentwässerungskomponenten ermöglichen es Dachhandwerkern, sich die mitunter aufwendige Arbeit des Lötens oder Nietens zu ersparen. Bisher wurden zwei Rinnen, die starr miteinander verbunden werden mussten, in der Regel gelötet. Mit dem Klebe-Rinnenverbinder von Grömo ist dies nicht nötig. Als Halbschale passt sich der Rinnenverbinder der Rinnenform an. Nach dem Abschleifen und Reinigen von Verbinder und Rinne werden Kleberaupen aufgetragen. Anschließend wird der Rinnenverbinder über die überlappende Rinnennaht geklebt. Damit wird laut Hersteller – im Vergleich zum Weichlöten – ein schnelleres Verbindungsverfahren erreicht. Zudem trägt der Verbinder aufgrund seiner flachen Form kaum auf. Langzeit-Tests würden zudem die Dichtigkeit und hohe Belastbarkeit des Verbinders bestätigen. Den Rinnenverbinder gibt es für Rinnengrößen 250 bis 400 aus Zink oder Aluminium.

Grömo GmbH & Co. KG
87616 Marktoberdorf
Tel.: 08342/912-500
x

Thematisch passende Artikel:

Flachdach-Abzeige, Siebe und ein Rinnenverbinder

Grömo zeigte Neuheiten auf der Dach+Holz 2020

Zur Messe DACH + HOLZ 2020 in Stuttgart präsentierte Grömo, Hersteller von Dachentwässerungskomponenten, Neuheiten für Dachdecker und Spengler. Neben dem bekannten Flachdach-Abzweig hat Grömo die...

mehr
Ausgabe 2020-01

Bunte Dachrinnen, Fallrohre und Zubehör

Grömo zeigt auf der Messe DACH+HOLZ ein farbiges Dachentwässerungssystem aus Aluminium: Die Produktlinie „Alustar“ umfasst Dachrinnen, Fallrohre und Zubehör in bis zu sieben Farben und auf...

mehr
Ausgabe 2019-01

Kleine Reparaturen an der Dachrinne schnell erledigt

Rinnenverbinder als Alternative zu Bitumenbändern und Dichtmassen

Steht Wasser infolge von Abflussblockaden längere Zeit in der Dachrinne, kann sich im Laufe der Zeit Rost bilden und die Dachrinne bekommt Rostfraß. Löchrige Dachrinnen können im schlimmsten Fall...

mehr
Ausgabe 2019-08

Dachrinnen mit Einsteckhilfe von Zambelli

Die neue Einsteckhilfe für Dachrinnen des „Meister-Systems“ von Zambelli besteht aus einer etwa 1,5 cm langen Ausklinkung an beiden Enden der Dachrinne. Diese sorgt dafür, dass sich Rinnen...

mehr
Ausgabe 2014-01

Design Entwässerung

Bei der Dachentwässerung wird bei Zambelli das kürzlich eingeführte Meister-System gezeigt. Mit den neuen Farbbeschichtungen mit dem Namen „robust“ sollen wieder Maßstäbe in Qualität, Design...

mehr