Große Platten bequem bearbeiten

Säge- und Arbeitstisch von Festool

Mit dem neuen Säge- und Arbeitstisch „STM 1800“ von Festool lassen sich Platten bis 3100 x 2150 mm von nur einer Person aufnehmen und bearbeiten. Die Arbeitshöhe ist dabei verstellbar. Kombiniert mit einer Handkreissäge mit Führungsschiene lässt sich der Tisch zur mobilen Plattensäge umwandeln.

Mit dem Säge- und Arbeitstisch „STM 1800“ wird eine Möglichkeit für die Werkstatt und mobile Montage geschaffen, um große Platten alleine und ohne weitere Hilfe zu bearbeiten. Üblicherweise bearbeitet man große Platten in der Werkstatt mit stationären Anlagen – diese kosten aber oftmals mehr als 10 000 Euro. Das kann sich längst nicht jeder Handwerksbetrieb leisten oder es fehlt schlichtweg der Platz für solch große Maschinen.

War die bislang einfachste und gängigste Lösung zur Plattenbearbeitung das Arbeiten auf Böcken mit Auflage oder selbst gebastelten Hilfsmitteln, kann nun auf den Säge- und Arbeitstisch „STM 1800“ zurückgegriffen werden. Der aufklappbare Tisch ist quasi eine Systemerweiterung und lässt sich in Verbindung mit einer Säge mit Führungsschiene im Nu zu einer mobilen Plattensäge umwandeln. Die Auflagefläche beträgt komplett aufgebaut 1800 x 1800 mm und besteht aus verschieden angeordneten Holzauflagen aus Buchenholz, die das Plattenmaterial/Werkstück sicher abstützen. So lassen sich Längs- und Querschnitte an Platten unterschiedlicher Art durchführen und die abgesägten Platten bleiben stets auf der Auflagefläche liegen. Der „STM 1800“ lässt sich auch als Arbeitstisch zum Schleifen, Fräsen, Montieren oder Verleimen nutzen, egal ob in der Werkstatt oder auf Montage. Wenn der Tisch nicht benötigt wird, lässt er sich platzsparend abstellen. Die Stahlrahmenkonstruktion sorgt dabei für eine lange Lebensdauer. Kunststoffgleitelemente und Abdeckstopfen sorgen für gute Gleiteigenschaften der Ausziehrohre. Zusätzlich ist der Tisch mit robusten Rollen und Bremse ausgestattet, womit der Tisch – ob mit oder ohne Werkstück – mobil ist.

Ergonomisch durchdacht

Auch großes Plattenmaterial oder Werkstücke von bis zu 3100 x 2150 mm lassen sich mit dem Arbeitstisch von nur einer Person aufnehmen und bearbeiten. Eine Kippfunktion macht dies möglich. Zudem lässt sich die Arbeitshöhe auf bis zu 90 cm einstellen. Der Tisch ist durch sein spezielles Faltsystem leicht und kompakt zu transportieren. Zudem lässt sich der Tisch, je nach Bedarf, klein oder groß aufbauen.


Autorin

Silvia Pirro zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Festool in Wendlingen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01

Mehr Arbeitsfläche und Stabilität für halbstationäre Sägen

Festool hat das Sortiment seiner halbstationären Sägen und Kappsägen um neue Funktionen erweitert. Die neuen Füße der Leistensäge „Symmetric Sym 70“ erhöhen den Arbeitstisch der Säge auf die...

mehr
Ausgabe 2015-04

Handkreissäge mit Kappsägenfunktion

Festool bringt eine Kombination aus der Akku-Handkreissäge „HKC 55“ und der Kappschiene „FSK“ auf den Handwerkermarkt. Durch den Schnellverschluss lassen sich Handkreissäge und Kappschiene...

mehr
Ausgabe 2018-01

Schneidet weiche und feste Dämmstoffe

Mit der Akku-Dämmstoffsäge „ISC 240“ von Festool lassen sich Dämmstoffe aus Mineral- und Naturfaser, aber auch feste PU-, Polystyrol- und Mineralfaserplatten schneiden. Eine...

mehr
Ausgabe 2016-12

Mobil sägen

Mit der „Kapex KS 60“ bringt Festool eine mobile und handliche Kapp-Zugsäge auf den Markt. Mit Tragegriffen, Kabelaufwicklung und Transportsicherung ist die „KS 60“ der ideale Begleiter bei der...

mehr
Ausgabe 2015-06

Kappsäge-Funktion

Die beiden neuen Handkreissägen HK 55 und HK 85 von Festool stellen ihre Vielsei­tigkeit im Holzbau durch die Einsatzmöglichkeit mit dem Kappschienen- wie auch Führungsschienen-System unter...

mehr