Erleben, ausprobieren, dazulernen

Dörken mit neuem Standkonzept auf der Dach+Holz 2020 in Stuttgart

Mit einem neuen Stand­konzept präsentierte sich die Dörken GmbH & Co. KG auf der Messe Dach+Holz 2020 in Stuttgart. Den Fachbesucher erwarteten auf dem Messe­stand neue und weiterentwickelte Produkte und Sys­tem­lösungen, da­runter die neue Unter­deck­bahn „Delta-Maxx Plus“, die farbige Fassa­den­bahn „Delta-Fassade Color“ und die Spezial­noppen­­bahn „Delta-Terraxx“ als Dränschicht. Doch diese wurden nicht einfach nur sta­tisch als Exponate präsentiert, sondern als Systeme „be­­­­greif­­bar“ ge­macht. In anschau­lichen Modellen und mit Hilfe von inter­aktiven Touchscreens wurden an­wen­dungs­tech­nische Details vermittelt und für die täglichen An­for­d­erungen an den Handwerker alltagstauglich umgesetzt. In anwen­dungstech­ni­schen Vorführungen zeigten erfahrene Dach­decker­­meister, wie sich schwierige Detailpunkte bei der Verlegung von Steil­dachbahnen lösen lassen, und verrieten Tipps und Tricks für die fachgerechte Ausführung von Ecken, Kanten und Durchbrüchen.

Gründachmodell am Messestand

Auch die Fassadenbahn „Delta-Fassade Color“ und die Spe­zialnoppenbahn „Delta-Terraxx“ wurden in dieser Weise dem Fachbesucher nahegebracht. So konnten die verschie­de­nen Kom­bi­nationsmöglichkeiten aus farbiger Bahn und Fassa­den­­bekleidung gleich vor Ort getestet und die unter­schied­lichen Gestaltungseffekte erlebt werden. Der Einsatz von „Delta-Terraxx“ als horizontaler Dränschicht unter Gründä­chern wurde mit einem Modell demonstriert, das den kom­pletten Prozess von der Beregnung über die Dränierung bis zur endgültigen Ableitung durchspielte. Im Loungebereich auf der oberen Ebene des Messestandes liefen die Fach­besucher über einen Glasboden, in dem ein kompletter Grün­dachaufbau zu sehen war, ehe sie dann in Dachterrassenatmosphäre re­laxen konnten.

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.doerken.de/de/.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02

Fassadenbahn in sieben Farbtönen und Sonderfarben

Die farbige und UV-beständige Fassadenbahn „Delta-Fassade Color“ ist gut geeignet für offene, hinterlüftete Fassaden aus Holz, Metall, Glas und Kunststoff. Das Material gibt es in sieben...

mehr
Ausgabe 2016-12

Dampfbremse um Sparren herum verlegt

Mit einem neuen Messeauftritt präsentiert sich Dörken auf der BAU 2017 in München. Im Bereich Wohnen & Leben werden Neuheiten für das Steildach und den Grundmauerschutz vorgestellt. Im Bereich...

mehr
Ausgabe 2017-7-8

Die Dachbahn „Delta-Maxx WD“ lässt sich auf Walmdächern in allen Richtungen verlegen

Viele Bauherren entscheiden sich bewusst für ein Walmdach, in manchen Regionen gehört es traditionell zum Erscheinungsbild eines Ortes. Was von manchen Haus­be­sitzern als schön und harmonisch...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Geeignet bei speziellen Anforderungen

Eine neue wasser- und winddichte Unterdach- und Schalungsbahn für höchste Beanspruchungen präsentiert die Dörken GmbH. Die diffusionsoffene Universalbahn Delta-Alpina wurde speziell für flache...

mehr
Ausgabe 2012-03

Noch eins obendrauf …

Dörken hat die Systemlösungen für den Neubau und die Sanierung von Steildächern um eine neue Komponente erweitert. Mit den Aufdachdämmelementen Delta-Maxx Polar aus Polyurethan-Hartschaum...

mehr