Elektrofahrzeuge testen auf der Messe

Teststrecke für E-Fahrzeuge in Halle 4 der DACH+HOLZ 2020

Die Messe DACH+HOLZ vom 28.-31.1.2020 zeigt, wie Dachdecker und Zimmerer die Themen Klimaschutz und E-Mobilität für sich nutzen können. Im Forum der Halle 6 am Freitag gibt es Vorträge rund um das Thema E-Mobilität und alternative Antriebe. Dabei geht es um die Fragen: Welche Fahrzeuge machen vor dem Hintergrund von Einfahrrestriktionen, CO2-Reduktion und Klimaschutz Sinn? Was ist bezahlbar? Eine Gegenüberstellung verschiedener Technologien stellt die Firma Iveco Magirus AG vor. Zudem erhalten Messebesucher einen Überblick zu alternativen Nutzfahrzeugen. Ausprobieren können Messebesucher Lastenräder, Lieferfahrzeuge und Kombinationsmodelle mit Elektro- und anderen Antrieben in Halle 4, Stand 4.314 der Messe und auf dem Freigelände. Dabei zeigt die E-Leven Mobility GmbH unter anderem E-Chopper, E-Scooter, Elektrotransporter und einen kleinen E-Pickup. Mercedes lädt zur Probefahrt mit dem elektrisch angetriebenen eVito Tourer und Kastenwagen und dem eSprinter ein. IVECO stellt mit dem Daily Natural Power einen mit Erdgas angetriebenen Kastenwagen für Handwerker vor. Toyota zeigt mit dem "Toyota RAV4" einen Hybrid-SUV.

Zusätzlicher Umsatz durch Energieberatung

Am Messefreitag, 31.1.2020 von 10 bis 12:30 Uhr widmet sich das Forum in Halle 6 dem Thema Effizienz von Gebäuden. Hier berichtet Jürgen Leppig, Bundesvorsitzender des Energieberaterverbands GIH, über Nachhaltigkeit am Bau, Innenraumluft und Gütezeichen für Baustoffe sowie über zusätzlichen Umsatz im Handwerk durch Energieberatung. Zudem bietet der Verband kostenlose Beratungen während der gesamten Messe an (Halle 6, 6.403). Die GIH-Berater informieren dabei über die aktuellen Gesetze und lukrativen Förderungen der KfW und BAFA.

Mehr dazu erfahren Sie hier: www.dach-holz.com/messe/highlights/

 

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-07

Arbeitsschutz und Digitalisierung

Sonderschau Digitalisierung und "Mit Sicherheit in die Zukunft" auf der DACH+HOLZ

Auf der Messe DACH+HOLZ 2020 wird auf einer Sonderschau zur Digitalisierung ein auf Dachdecker und Zimmerer zugeschnittener „Innovationspfad digitales Bauen“ gezeigt (Halle 6, Stand 6.410). Die BG...

mehr
Ausgabe 2020-01

Messe-Rallye auf der Dach+Holz 2020

Systainer, Werkzeuge und Gutscheine von Festool, Bott und Tanos gewinnen

Der Werkzeughersteller Festool zeigt auf der Messe DACH+HOLZ vom 28.-31.1.2020 Akku- und kabelgebundene Werkzeuge für Dachdecker, Zimmerer und Trockenbauer. Neben der neuen Tischkreissäge „TKS 80“...

mehr
Ausgabe 2020-01

Social Media-Influencer aus dem Handwerk

Nachwuchstag im Forum der Halle 6 der DACH+HOLZ 2020

Carpenter Flo, Nerdy Timber oder das Team von DachPro: Im Forum der Halle 6 der Messe DACH+HOLZ sind am ersten Messetag Handwerker zu Gast, die über soziale Medien bekannt sind. Rund um das Forum in...

mehr
Advertorial / Anzeige

Eine Halle mehr, neue Foren und noch mehr Wissenstransfer: Die DACH+HOLZ International vom 28. bis 31. Januar 2020 in Stuttgart

„Mehr Austauschmöglichkeiten, mehr Erlebnischarakter, ein branchenübergreifendes Angebot und eine optimierte Besucherführung: Die neue Hallenstruktur und der Branchen-Mix sorgen für eine deutlich...

mehr
Ausgabe 2020-01

Schonhämmer für Metalldacharbeiten

Erwin Halder KG und Picard zeigen Vorschlag- und Schonhämmer auf der DACH+HOLZ

Zusammen mit ihrer Schwesterfirma Picard präsentiert die Erwin Halder KG auf der Messe DACH+HOLZ ihr Sortiment an Hämmern für Dachdecker, Zimmerer und Spengler/Klempner. Die...

mehr