Eisblockwette zeigt Effekt von Dämmung

Die Linzmeier Bauelemente GmbH und die Zimmer-Innung Pforzheim veranschaulichten im Juni mit einer Eisblockwette, wie Dämmen vor Hitze und Kälte schützt. In der Pforzheimer Fußgängerzone wurde dafür eine Hütte aus Holz aufgestellt, darin waren 1000 l gefrorenes Wasser, genau 981 Kilogramm schwer. Um den Eisblock herum wurde eine Dämmhülle aus „Linitherm“-PU-Dämmplatten erstellt, dann wurde die Hütte verschlossen. Die Frage war nun  wie viel Eis innerhalb von vier Wochen schmelzen würde. Passanten durften ihre Tipps online und vor Ort abgeben. Zu gewinnen gab es Einkaufsgutscheine für einen lokalen Baustoffhändler im Wert von 250, 100 und 50 Euro. Beim Start der Eisblockwette am 14. Juni und in den Wochen danach gab es reichlich Hitze mit Temperaturen nahe der 40-Grad-Grenze. Nach vier Wochen wurde die Hütte anlässlich des Starts der Pforzheimer Klimaschutzwoche geöffnet. Tatsächlich waren nur 11,5 Prozent des Eises geschmolzen. Den ersten Preis bei der Eisblockwette gewann eine Teilnehmerin aus Berlin, die sich nur um 0,75 Liter verschätzt hatte.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-1-2

Auf den Sparren dämmen

Ist bei einer Sanierung ohnehin eine Neueindeckung fällig, sollte man sich die Vorteile einer Aufsparrendämmung anschauen. Mit den Aufsparrenelementen Li­­nitherm entsteht eine durchgehend luft-...

mehr
Ausgabe 2019-01

PU-Dämmplatten mit bis zu 12 m Länge

Die extra langen Dämmplatten „Linitherm Pal XXL“ werden in Längen zwischen 6 und 12 m nach Kundenwunsch gefertigt. Die Breite der Dämmplatten beträgt dabei immer 1180 mm. Mit den „Linitherm Pal...

mehr
Ausgabe 2012-04

Kombinieren und Sparen

Im Dachgeschoss ist die Hitzeschutz-Markise von Velux eine interessante Lösung, um ein angenehmes Raumklima zu schaffen. Sie wird außen vor das Dachfenster montiert und schützt so effektiv vor...

mehr
Ausgabe 2016-02

Stufenweise Tönung für Dachfenster

Die Dachfenster mit elektrochromer Verglasung von Velux sorgen durch variable Tönung der Scheibe für Hitze- und Sonnenschutz. Die Tönung lässt sich per Knopfdruck aktivieren und den aktuellen...

mehr
Ausgabe 2016-4-5

Mit Hanfmatten dämmen

Die „Klima-Hanf“-Matten von Inthermo  schützen vor Kälte, Schall und sommerlicher Hitze. Die Dämmmatten zeichnen sich unter anderem durch ihre Klemmwirkung aus, die das Einbringen ins Gefach...

mehr