Digitaler Konstruktionskatalog

Der Holzwerkstoffhersteller Egger hat seinen umfangreichen Konstruktionskatalog digitalisiert. Im digitalen Konstruktionskatalog stehen alle Bauteile in verschiedenen digitalen Datenformaten für die Planung mit BIM- und CAD-Systemen zur Verfügung. Zu den digital aufbereiteten Bauteilen gehören Außenwände, Trennwände, Holzbalkendecken und Steildächer. Ab sofort ist der digitale Konstruktionskatalog als App und als Browserversion (unter www.egger.com) verfügbar. Die in 3D visualisierten Wand-, Dach- und Deckenaufbauten können darin von allen Seiten betrachtet werden. Zusätzlich bietet das Programm alle wichtigen Informationen über Brand-, Schall-, Wärme- und Feuchteschutz der Konstruktionen.

 

Egger Holzwerkstoffe Brilon
GmbH & Co. KG
59929 Brilon
Tel.: 03841/301-21260

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10-11/2017

Dachlatten maschinell sortiert

Bisher wurden alle Dachlatten von Egger im Sägewerk von Mitarbeitern überprüft, nun soll es noch genauer gehen: Die Stämme werden zuerst auf dem Rundholzplatz vor dem Einschnitt mit einem...

mehr
Ausgabe 4-5/2017

Stabile Basis für Gipskartonplatten

Das „Ergo Board“ ist eine OSB-Ausbauplatte für den Trockenbau. Sie eignet sich für den Aufbau eines Untergrunds für Gipskartonplatten. Die „Ein-Mann-Platte“ mit 11 kg Gewicht vereinfacht die...

mehr
Ausgabe 1-2/2017

Wärmebehandelte Dielen

Durch eine thermische Behandlung mit 215 °C erreichen die „Thermodielen“ für die Terrasse die Dauerhaftigkeitsklasse zwei. Sie sind damit ähnlich dauerhaft wie europäische Eiche oder...

mehr
Ausgabe 06/2016

Flüchtlingsunterkunft in Modulbauweise

Ende 2015 präsentierte der Holzwerkstoffhersteller Egger gemeinsam mit dem ­Architekten Bruno Moser und dem Holzbauunternehmen Saurer erstmals das „Egger-Konzepthaus“. Nach den überaus positiven...

mehr
Ausgabe 02/2016

Flüchtlingsunterkünfte: Konzepthaus in Modulbauweise

In der aktuellen Flüchtlingsthematik ist die Knappheit wetterfester Unterkünfte ein akutes Problem. Der Holzwerkstoffhersteller Egger stellt, gemeinsam mit dem Architekten Bruno Moser und dem...

mehr