Digitale Services für Dachdecker und Zimmerer

Digitalisierung in der Baubranche – Velux baut digitales Serviceangebot aus

Der Dachfensterhersteller Velux möchte Handwerksbetrieben mit neuen und weiter entwickelten, digitalen Services zusätzliche Unterstützung bieten. Zentrale Elemente sind dabei eine Handwerkersuche und ein Produktkonfigurator, die von Kunden und Bauherren genutzt werden können. Dachdecker- und Zimmereibetriebe erhalten so vorgefilterte und qualifizierte Kundenanfragen über Velux.

Digitale Produkte und Services können Herstellern, Handwerksbetrieben und dem Fachhandel dabei helfen, Prozesse effektiver zu gestalten. Dadurch lassen sich Zeit und Geld sparen, mehr Aufträge generieren oder diese lukrativer gestalten. Der Dachfensterhersteller Velux hat deshalb einige Tools und Services entwickelt, um Handwerksbetriebe zu unterstützen. Sie werden sowohl auf der Velux-Website eingesetzt (siehe www.velux.de), aber auch Betrieben zur Einbindung auf deren Internetauftritten angeboten.

Qualifizierte Handwerkersuche

Velux bietet eine erweiterte Handwerkersuche für Endkunden an. Durch Fragen zum Projekttyp und zu Einbauprodukten werden über die Velux-Internetseite die Wünsche der Kunden konkretisiert, bevor dazu passende Handwerksunternehmen aus der Region als Sucherergebnis angezeigt werden. Die Betriebe profitieren so von bereits gefilterten, vorqualifizierten Anfragen. Ein Unternehmen, das sich ausschließlich auf das Steildach konzentriert, erhält so keine Anfragen für Flachdachprojekte, Unternehmen mit dem Fokus auf Sanierung bekommen keine Kunden, die einen Neubau planen. Mit Dachfensterreparatur- und Garantiefällen werden die Handwerksbetriebe nicht belastet, diese werden direkt an das Velux-Service-Team weitergeleitet. 

Dachfenster-Konfigurator für Endkunden

Zentrales Element der digitalen Tools von Velux ist der Dachfensterkonfigurator. Endkunden sollen mit ihm schnell und bequem die passende Fensterlösung für das Dachgeschoss finden, sei es für den Austausch eines alten Fensters oder den erstmaligen Einbau. Die über den Konfigurator ermittelten Produkte können dann direkt an ein Handwerksunternehmen der Region geschickt werden, das an diesen Service angebunden ist, um ein erstes Angebot zu erhalten.

Handwerksunternehmen sollen damit Zeit sparen, die sie sonst in unverbindliche Erstanfragen investieren würden und erhalten einen schnelleren Überblick über den Umfang des angefragten Projekts. Gleichzeitig kommen mehr qualifizierte Kundenanfragen beim Handwerker an. Im Beratungsgespräch beim Kunden vor Ort gilt es dann, die Umsetzbarkeit zu prüfen. 

Werbemittel zur individuellen Gestaltung

Die offiziellen Partnerbetriebe des Dachfensterherstellers, die sogenannten „Velux Experten“, können zudem über ein Marketingportal Werbemittel mit eigenem Logo und Kontaktdaten individualisieren und diese kostengünstig produzieren lassen. Bei einigen Formaten, etwa großflächigen Plakaten für die Außenwerbung, ist über das Portal direkt die Buchung für Stellflächen in der Region möglich. Die angebotenen Werbemittel umfassen neben Plakaten unter anderem Online-Werbe-Banner, Social Media Posts, Flyer und Anzeigen.

Informationen und Weiterbildung

Verschiedene Online-Fachseminare von Velux sollen außerdem ein umfangreiches Informations- und Weiterbildungsangebot schaffen. Interessierte finden einen Überblick unter www.velux.de/webinare .

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-05

Neues Zubehör für Velux-Dachfenster

velux_daemmrahmen_bgx_137291.jpg

Der Dachfensterhersteller Velux hat sein Zubehör-Sortiment erweitert und überarbeitet: Neu im Sortiment ist ein Renovierungsset für Velux-Innenfutter mit 8 cm breiten Abdeckleisten, die 3 cm...

mehr

Velux Plus: Prämienprogramm für Handwerker

 Neuer Upload 	 Neu aus MDB 	 Bisher gespeichert als 	 Neuer Dateiname		 Alternativtext 	 Breite/H?he 	 Bildschwerpunkt 	 Bearbeiten

Wer Dachfenster und andere Produkte von Velux verbaut, kann von einem Prämienprogramm profitieren. Mit dem System „Velux Plus“ bietet der Dachfensterhersteller Handwerkern ein neues...

mehr
Ausgabe 2014-08

Cabrio-Dachfenster und mehr

Velux präsentiert auf der BAU unter anderem eine breitere Version des Cabrio-Dachfensters. Auch dieses Modell wird mit wenigen Handgriffen zu einer ausklappbaren Lösung eines balkonähnlichen...

mehr

Velux-Seminarprogramm 2021

Einbauschulungen und Online-Seminare

Mit dem neuen Seminarprogramm für 2021 bietet der Dachfensterhersteller Velux seinen Kunden Produktwissen, vermittelt Einbautechniken und zeigt, wie der sichere, wirkungsvolle Auftritt beim Kunden...

mehr
Ausgabe 2022-06

Velux reduziert Plastikanteil in Dachfenster-Verpackungen

velux_verpackung_karton_10135071.jpg

Der Dachfensterhersteller Velux führt bei 90 Prozent seiner Schrägdachfenster vollkommen plastikfreie Verpackungen ein. Statt Kunststoff wird ein FSC-zertifizierter Karton für die Verpackung...

mehr