Digitale Plattform BAU Online 2021

Die Messe München bietet mit der BAU Online vom 13.-15. Januar 2021 eine digitale Plattform für den persönlichen Austausch mit Ausstellern, Live-Präsentationen, ein umfassendes Konferenzprogramm und mehr.


Live-Präsentationen

Die Nutzung der BAU Online Plattform ist kostenlos, setzt aber eine Registrierung voraus. Registrierte Nutzer können mit den teilnehmenden Firmen per Videokonferenz persönliche Gespräche führen. Neue Produkte und Services zeigen Aussteller in Live-Präsentationen über die BAU Online Plattform. Die ­Teilnehmerzahl bei diesen Präsentationen ist begrenzt, eine rechtzeitige Anmeldung ist daher erforderlich. Außerdem bietet die BAU Online ein Konferenzprogramm mit dem Forum „Zukunft des Bauens“ und den BAU TV Live-Talks. Die Hauptthemen des Konferenzprogramms sind ­digitale Transformation, Herausforderungen durch den Klimawandel, Ressourcen & Recycling, Wohnen der Zukunft und Auswirkungen der Corona-Krise auf Architektur und Bauwirtschaft.

Eine Tagesübersicht und ein persönlicher „My Bau“-Bereich geben Nutzern einen Überblick über die geplanten Präsentationen, Gespräche und Vorträge der BAU Online. Über das Online-Ausstellerportal erhalten Nutzer eine Übersicht über alle teilnehmenden Aussteller und deren Produkte. Mehr Informationen finden Sie unter https://exhibitors.bau-muenchen.com .

Mehr über die BAU Online 2021 und das digitale Konferenzprogramm erfahren Sie auch im Interview mit Dr. Reinhard Pfeiffer, stellv. Geschäftsführer der Messe München.

x

Thematisch passende Artikel:

Konferenzprogramm auf der BAU Online 2021

Konferenzprogramm bis 15.1.2021

„Ressourcen und Recycling“ Cradle to Cradle-Engineering im Gebäude. Rethinking Architecture - zirkuläre Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Das Recylinghaus. Forum Zukunft des...

mehr
Ausgabe 2021-01

Rückblick auf die BAU Online 2021

bau_pr_2021_01_Studio-Kamera.jpg

Die Messe BAU fand dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise erstmals nicht als Präsenzmesse, sondern ausschließlich als Onlineveranstaltung statt. Insgesamt 247 Aussteller präsentierten sich auf der...

mehr

BAU Online 2021: „Das Geschäft vorantreiben“

Interview mit Dr. Reinhard Pfeiffer, Geschäftsführung Messe München

Messe München: Die aktuelle Situation verändert das Messegeschäft. Welche Zielsetzung verfolgen Sie mit der BAU Online? Dr. Reinhard Pfeiffer: Der Wert des persönlichen Austauschs von Angesicht...

mehr

BAU Online Konferenzprogramm 2021

bau_pr_2020_12_Kopfhoerer.jpg

Gemeinsam mit dem Bauverlag wurde das „Forum Zukunft des Bauens“ der BAU Online entwickelt. Hier diskutieren Experten die Folgen von Corona auf Architektur und Baubranche, Wege zu ausreichend...

mehr

Swiss Krono startet Online-Plattform „Connect“

Bildschirmfoto_2021-05-17_um_17.48.01_presse_ret.jpg

Die Corona-Pandemie beschleunigt Transformationsprozesse. Messen als Branchenplattformen verlieren an Relevanz, gleichzeitig entstehen virtuelle Räume für Präsentationen und Dialoge. Der Hersteller...

mehr