Brandschutz für die Dachkonstruktion

„Aestuver“-Brandschutzplatten bieten eine Lösung speziell für die brandschutztechnische Ertüchtigung von Dachüberständen. Bei einlagiger Beplankung mit einer 25 mm dicken „Aestuver“-Brandschutzplatte wird eine Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten erreicht. Damit wird gewährleistet, dass über einen Zeitraum von 90 Minuten kein Brand in die nach oben geschlossene Dachkonstruktion eindringt. Ein Feuerüberschlag in das Dachgeschoss und auf die Oberseite der Dachfläche wird so verhindert. Die Bekleidung wird unterseitig, seitlich und oberseitig ausgeführt. Die Brandschutzplatten sind als nicht brennbar in der Baustoffklasse A1 gemäß DIN 4102 und DIN EN 13501-1 klassifiziert. Sie sind wasser- und frostbeständig und können ohne zusätzliche Beschichtung im Außenbereich verarbeitet werden.  

James Hardie Europe GmbH
40474 Düsseldorf
Tel.: 0211/54236200

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-6-7

90 Minuten Brandschutz

Dachüberstand verkleiden mit Fermacell Powerpanel HD Platten
FC_2SK32-590_fermacell_Powerpanel_HD_Dachueberstand_V2_DE.tif

Die Fermacell „Powerpanel HD“-Platten eignen sich für die brandschutztechnische Ertüchtigung von Dachüberständen. Bereits mit einer doppelten Beplankung aus 2 x 15 mm „Powerpanel HD“-Platten...

mehr

Lösungen für tragende Wandkonstruktionen

Neue Übersicht zu Konstruktionen mit Fermacell- und James Hardie-Produkten

Komplett überarbeitet und aktualisiert ist jetzt die bewährte Übersicht zu denFermacell- und James Hardie-Konstruktionen verfügbar. Dabei wurden die gesamten Inhalte neu strukturiert....

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Ausgezeichneter industrieller Holzbau

Um die Arbeitsabläufe im Service weiter zu optimieren und das umfassende Serviceangebot für Kunden weltweit noch weiter zu verbessern, errichtete die SMA Solar Technology AG, Weltmarktführer bei...

mehr