Spenglerarbeiten sicher an der Attika erledigen

Die „Attika-Brücke“ von Alupro erweitert den Arbeitsbereich über die Attika hinaus. Ohne ein Gerüst von außen aufstellen zu müssen, werden damit Spengler-Arbeiten an der Attika erledigt. Die Brücke ist eine Erweiterung des Seitenschutzgeländers „AluFix Evo“. Das Geländer mit der „Attika-Brücke“ kann auf Dächern mit einer mindestens 150 mm hohen und maximal 730 mm dicken Attika eingesetzt werden. Die Brücke besteht aus einer Aluminiumkonstruktion, die ohne Werkzeuge zu einem Sicherheitsgeländer montiert wird. Sie wurde, ebenso wie das Grundsystem „AluFix Evo“, nach EN13374-A erfolgreich getestet und mit dem GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit ausgestattet. Vertrieben werden die „Attika-Brücke“ und das Absturzsicherungssystem „AluFix Evo“ über die Distributoren BTL Safety Construction GmbH (Berlin) und Kühling & Co GmbH (Hamburg). Auf der DACH+HOLZ werden die Produkte von Alupro am Stand der Grün GmbH vorgestellt.

Kühling & Co GmbH
22419 Hamburg
Tel.: 040/537123-0
service@kueco.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Systemergänzungen fürs Flachdach

Eine Neuheit im Bereich Flachdachdämmung und Flachdach-Zubehör ist das, großformatige Dämmelement „FD-XL“ von Puren mit Abmessungen von 2400 x 1200 mm und Dicken von 100, 120, 140 und 160 mm....

mehr
Ausgabe 2016-10-11

Gerüst ohne Gewichte oder Stützfüße

Die Absturzsicherung von Sifatec kommt mit nur wenigen Metern Gerüst aus. Möglich wird das durch ein Gerüst, das seitlich am Dach befestigt wird. Entwickelt hat es der Dachdeckermeister Karl-Josef...

mehr
Ausgabe 2014-02

Temporäres Zwischendach

Für Arbeiten auf dem Gerüst ohne Unterbrechungen, auch bei schwierigem Wetter, hat der Gerüsthersteller Layher mit dem neuen temporären Zwischendach eine Lösung zum Überdachen der Arbeitsfläche...

mehr
Ausgabe 2019-06

Rollbares Leitergerüst für bis zu 3 m Arbeitshöhe

Das klapp- und fahrbare „ML Gerüst“ ist nach den Vorgaben der BGR 173 für Kleingerüste gefertigt. Diese fordert, dass bei entsprechender Gefährdungslage und bei längeren Tätigkeiten (mehr als...

mehr
Ausgabe 2019-05

Neues Kupfer für die Kirche

Dachsanierung der St. Aegidius Kirche in Wiedenbrück

Die Stadt Rheda-Wiedenbrück in Ostwestfalen mit 48?000 Einwohnern besteht aus zwei ursprünglich eigenständigen Städten. 1970 wurden Rheda und Wiedenbrück im Rahmen einer Gebietsreform...

mehr