Sanierungsziegel statt Asbest

Wenn der Dachstuhl noch in Ordnung ist, die Eindeckung aber nicht, sind Sanierungsziegel mit entsprechenden Verschiebebereichen gefragt. Die Dachziegelwerke Nelskamp stellen mehrere Dachziegelmodelle mit großem Verschiebespiel her. Die
sogenannten S- und Ü-Ton-Dachziegel – S für Sanierungsziegel und Ü für Überdecker – verfügen über eine variable Decklänge. Sie unterscheiden sich in Form, Farbe und Größe. Viele Asbest-belastete Dächer stehen derzeit immer noch zur Sanierung an, hier empfiehlt Nelskamp den Dachziegel Nibra DS 5. Er passt in der Regel auf dieses Dach, ohne die Lattung ändern zu müssen. Und durch sein geringes Gewicht von nur ca. 6,8 kg werden von dem Großflächen-Tondachziegel auch keine besonderen Anforderungen an die statische Dachkonstruktion verlangt.


Dachziegelwerke Nelskamp GmbH
46510 Schermbeck
Tel.: 02853/9130-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2013

Alu-Trägerpfanne

Reicht bei konventioneller Montage der Lastabtrag der Solaranlage in den Dachstuhl über Tragkonstruktion und Eindeckung nicht aus, können die Dachziegel oder Dachsteine brechen; dann drohen...

mehr
Ausgabe 12/2016

Leichter Ziegel für das Dach

Nelskamp hat einen Dachstein entwickelt, der etwa 3 kg wiegt. Damit ist die Sigma-Pfanne „EasyLife“ rund ein Viertel leichter als herkömmliche Dachsteine. Grund für das geringere Gewicht ist...

mehr
Ausgabe 02/2019

Stabil und frostsicher – Tondachziegel schützen Gewürzgalerie

In Altenau im Oberharz befindet sich einer der größten Kräuterparks der Welt. In der Gewürzgalerie des Parks sind über 1500 Gewürze und Kräuter zu sehen. Auf dem Dach des Gebäudes gibt es im...

mehr
Ausgabe 08/2014

Dachstick: Sturmsicherung vormontiert

Dachziegel werden überwiegend mit Sturmklammern am Dach befestigt. Mit dem sogenannten „Dachstick“ gibt es jetzt eine neue Lösung zur Sturmsicherung. Das Befestigungssystem wird bereits im Werk...

mehr
Ausgabe 01/2018

Tondachziegel für flach geneigte Dächer

Der Tondachziegel „Ergoldsbacher E 58 RS“ passt auf flach geneigte Dächer ab 10° Dachneigung. Er schützt das Dach gegen Schlagregen, gleichzeitig bleibt die Unterkonstruktion trocken. Dafür...

mehr