Produkte aus Lehm: Besuch bei der Firma Conluto in Blomberg

Wo früher Beton in Schalungen gegossen wurde, entstehen heute Baustoffe aus Lehm. Die Firma Conluto hat ihren Sitz in Blomberg auf dem ehemaligen Gelände eines Beton-Fertigteil-Werks. Im April hat die dach+holzbau-Redaktion den Lehmbauhersteller besucht und sich die Produktion der Lehmbaustoffe angesehen. Neben der Werkshalle von Conluto türmt sich ein Berg Grubenlehm auf. Für den Laien sieht es aus wie Sand, es ist aber magerer Baulehm, der für die Produktion von Putz und anderen Baustoffen gebraucht wird. Täglich verlassen Lkw mit großen Säcken voller Lehmputz das Gelände von Conluto.

In der Werkshalle sieht man große Strohballen aufeinandergestapelt. „Normalerweise verbrauchen wir innerhalb eines Jahres etwa 1000 Rundballen Stroh für die Produktion, die liefert uns ein Bauer aus der Region“, sagt May-Britt Zimmer, die bei Conluto für Marketing und Veranstaltungen zuständig ist. Für die Conluto-Lehmputze wird das Stroh kleingehäckselt und der Lehmmischung beigegeben. In der Produktionshalle befindet sich in einem großen Kessel eine Walze, die die vorhandenen Steine im Lehm zermahlt. Neben Lehmputz stellt Conluto auch Farbe, Edelputz und Glätte aus Lehm her. Lehmbauplatten, Lehmsteine, Schilfrohrmatten und einige Werkzeuge wie Japankellen gehören ebenso zum Sortiment. Viele dieser Produkte werden aber nicht in Blomberg produziert, sondern nur von hier vertrieben. „Würden wir hier  Lehmsteine herstellen, bräuchten wir eine zusätzliche Produktionshalle“, sagt May-Britt Zimmer. Auf dem Conluto-Firmengelände in Blomberg werden auch Oberflächen-Schulungen angeboten, in denen Handwerker lernen, kreative Oberflächen mit Farbe, Putz und Lehmglätte zu gestalten. Der Schulungsraum liegt in einem alten Wohnhaus auf dem Firmengelände. Conluto plant aber, ein neues Schulungsgebäude zu errichten. Weitere Informationen gibt es unter www.conluto.de.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06

Lehmglätte/ Lehm-Edelputz zur Gestaltung von Innenwänden

Die „Lehmglätte“ von Conluto eignet sich, um glatte und glänzende Oberflächen zu erstellen. Sie ist nach dem Trocknen feucht abwischbar, jedoch nicht für die Wandgestaltung in Duschen, also...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Lehmputz trocken an die Wand bringen

Die Lehmbauplatten von Conluto sind vielfältig einsetzbar. Sie lassen sich zum Beplanken von Innenwänden und Holzständerwerken, als Trockenbau- oder Lattenkonstruktionen für Trennwände, als...

mehr
Ausgabe 2013-04

In drei Tagen bezugsfertig

Lehm wird immer häufiger als Innenputz verwendet. Der Baustoff ist klimaregulierend, wohngesund, nachhaltig und als reines Naturprodukt besonders gesundheitsverträglich. Als Nachteil galt lange Zeit...

mehr
Ausgabe 2013-07

Einfach an die Wand geschraubt Lehm-Wandheizung

Die Menschen lieben es, die Natur zu erleben, am Bes- ten mit allen Sinnen. Warum nicht auch den Wohn- und Lebensraum ökologisch und nachhaltig gestalten? Jörg Deselaers beantwortete diese Frage mit...

mehr
Ausgabe 2018-06

Die ganze Bandbreite der Denkmalpflege: Messe denkmal 2018 in Leipzig

Die Messe denkmal in Leipzig zeigt nahezu die ganze Bandbreite an Produkten, die in der Denkmalpflege und Restaurierung zum Einsatz kommen. Als europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung...

mehr