Wettbewerb zum Bauen mit Holz und nachwachsenden Rohstoffen

Auch in diesem Jahr lobt das Bun­des­­ministe­rium für Ernährung und Landwirt­schaft den alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb „Holz­bauPlus“ für innovative Holzbauideen aus. Neben Neubauten mit Holz werden auch Sanierungsvorhaben ausgezeichnet.

Doch neben Holz gibt es noch viele weitere biobasierte Baustoffe, die mit ähnlich guten Eigenschaften in Sachen ­Kli­­­­maschutz und Bauphysik aufwarten. Mit dem „Holz­­bauPlus“-Wettbewerb werden deshalb Projekte prämiert, die neben Holz auf weitere nachwachsende Rohstoffe in Konstruktion, Dämmung und Ausbau setzen. Die Ziel­setzung des Wettbewerbs ist im Namen erkennbar: Holzbau plus Einsatz weiterer nachwachsender Rohstoffe. Haupt­kriterien neben der Verwendung von Holz in maßgeblichen Gebäudeteilen sind die Verwendung von Dämmstoffen aus nachwachsenden Materialien, der Einsatz nachwachsender Rohstoffe bei maßgeblichen Bauteilen oder im Innenausbau und die Erzeugung und Nutzung von Erneuerbarer Energie. Bauvorhaben, bei denen nachwachsende Rohstoffe ausschließlich in Form einer Holzkonstruktion verwendet wurden, können nicht ­berücksichtigt werden. Bei ­Sa­­­­­­nierungsvorhaben sollen ent­­­­­­­scheidende Gebäude-kompo­nenten aus Holz oder Holz­­werkstoffen sein, zusätzlich sollen in der Fassade oder im In­­nenausbau oder bei weiteren Bauteilen nachwachsende Rohstoffe verwendet werden.

Es gibt Preisgelder von insgesamt 48 000 Euro zu gewinnen in den Kategorien städtischer und ländlicher Wohnungsbau sowie öffentliches und gewerbliches Bauen. Zur Teilnahme eingeladen sind Bauherren, die im Zeitraum vom 31.8.2011 bis 31.8.2016 innovative Gebäude errichtet oder Bestandsbauten saniert haben und deren Gebäude den Vorgaben des Wettbewerbes „HolzbauPlus“ 2016 entsprechen. Späteste Abgabe für Wettbewerbsprojekte ist der 1.9.2016. Weitere Infos unter www.holzbauplus-wettbe werb.info.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-7-8

Bewerbungsschluss für „HolzbauPlus“am 1. September

„HolzbauPlus“ ist der einzige Bauwettbewerb in Deutschland, der bewusst ganzheitliche Projekte mit nachwachsenden Rohstoffen in Konstruktion, Dämmung und Ausbau prämiert. Teilnehmen können...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Gewinner von HolzbauPlus

Im Rahmen der Grünen Woche in Berlin wurden die Gewinner des Bundeswettbewerbs Holz­bauPlus ausgezeichnet. Vier Bauherren gingen als Gewinner hervor, fünf weitere Projekte wurden mit Anerkennungen...

mehr
Ausgabe 2018-02

Vorbildliche Bauprojekte gesucht

Auch in diesem Jahr werden bei dem Wettbewerb HolzbauPlus wieder Projekte ausgezeichnet, die mit Holz und nachwachsenden Rohstoffen gebaut sind. Für Bewerberprojekte gelten folgende Anforderungen:...

mehr
Ausgabe 2012-02

Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen

Bauherren, die mit Holz oder anderen Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen einen Neubau realisiert oder einen Altbau saniert haben, können sich mit ihrem Projekt beim...

mehr
Ausgabe 2019-05

Online-Gebäudedatenbank der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe

In der neuen Online-Gebäudedatenbank der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) finden sich Gebäude, die überwiegend mit Holz und nachwachsenden Rohstoffen gebaut sind. Die Datenbank...

mehr