Wärmedämmender Montagehelfer

Mit einer Länge von einem Meter und 600 mm Breite bildet der Turbo-Dämmkörper des Herstellers Sita einen 10 cm hohen, rechteckigen Wärmedämmaufbau, der problemlos in die Wärmedämmung des Daches eingebunden werden kann. Bei höheren Wärmedämmschichten kann der Aufbau durch bauseitige Unterlegung von Wärmedämmung erhöht werden. Mit seiner rechteckigen Bauform lässt sich der Dämmköper nicht nur schnell (der Hersteller spricht von einer Stunde Montagezeit), sondern auch sicher verbauen. Wärmebrücken im Attikabereich werden so vermieden. Bei nicht genutzten Dachflächen kommt der Bausatz aus nicht brennbarer Mineralfaser WLG 040 zum Einsatz. Für genutzte Dachflächen empfiehlt sich die robustere Materialvariante Polyurethan WLG 030, die sich durch eine sehr hohe Druckbelastung nach DIN 4108-10 auszeichnet.

 

Sita Bauelemente GmbH
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: 02522/8340-0
info@sita-bauelemente.de
D+H, Stand 7.206
x

Thematisch passende Artikel:

Sita stellt Herbst-Neuheiten 2021 vor

Ein neues Rohrsystem, drei Dämmkörper und ein Drainagerost im XL-Format

Passend zu den Sita-Freispiegelgullys gibt es jetzt ein neues, UV-beständiges Rohrsystem aus Polypropylen (PP), das auch im Außenbereich einsetzbar ist. Es ist druckstabil bis 1,5 bar und einfach zu...

mehr
Ausgabe 2015-04

Attikaentwässerung leicht gemacht

Mit nur 98 mm Bauteilhöhe fügt sich der „SitaIndra“-Attikagully von Sita problemlos in anspruchsvolle Wärmedämmaufbauten ein. Den passenden, vorprofilierten Dämmkörper für die schnelle,...

mehr
Ausgabe 2015-06

Entwässert auch kleine Dächer

Der Gully „SitaDSS Indra“ ist so ausgelegt, dass auch bei kleineren Dachflächen die Vollfüllung der Rohre erreicht wird, die eine DSS-Anlage auszeichnet. Flach fügt sich das 98 mm hohe Bauteil...

mehr
Ausgabe 2013-04

Notentwässerung durch die Attika

Gerade bei begrünten und bekiesten Umkehrdächern, die bereits eine gewisse Auflast zu tragen haben, ist ein leistungsstarkes Notentwässerungssystem gefragt. Bei Starkregen können sich innerhalb...

mehr
Ausgabe 2015-05

Flachdachprüfung mit Profi-Material

Dachdeckergesellen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland kommen zum BBZ, dem Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks, in Mayen (Rheinland-Pfalz), um hier ihre...

mehr