Trapezprofile ohne Schrauben befestigen

Die Trapezprofile von Bemo Systems und VMZinc aus Titanzink werden mit speziellen Haften befestigt. Sie erlauben einen größeren Haftabstand als bei handwerklichen Stehfalzsystemen und lassen sich ohne Schrauben miteinander verbinden. Die Haften müssen nur auf dem Dach verschraubt werden. Die Trapezprofile werden dann einfach eingeschoben. In sechs verschiedenen Oberflächen sind die Haften lieferbar. Sie können unterseitig auch mit „VMZ ZINC Plus“ einem Schutz gegen Korrosion versehen werden. Eine Verlegung ist ab einer Dachneigung von zwei Grad möglich. Die Scharlängen können bis zu 20 m betragen. Angeboten werden zwei verschiedene Profile mit unterschiedlichen Achsmaßen und Falzhöhen. Das Profil „Bemo Vm 65-490“ kommt mit einer Falzhöhe von 65 mm und einem Achsmaß von 490 mm, das Profil „Bemo Vm 50-520“ mit 50 mm Falzhöhe und einem 520 mm breiten Achsmaß. Auf Wunsch werden die Profile mit parallel mitlaufenden und mittigen, geraden Sicken versehen.

Umicore Bausysteme GmbH
45326 Essen
Tel.: 0201/836-060
info@vmzinc.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-1-2

Profilsystem für Fassaden

Das „VMZ Unicprofil“-Profilsystem umfasst sechs unterschiedliche Profilvarianten aus Titanzink, die eine Einbindung von Türen und Fenstern in die Fassade erlauben. Es lässt sich mit allen...

mehr
Ausgabe 2015-07

Strahlende Akzente

Die besonderen Eigenschaften der Fassade „Azengar“ von VM Zinc veranlassten eine französische Architektengruppe, das gravierte Titanzink für ihr aktuelles Projekt einzusetzen, der Schulkomplex...

mehr
Ausgabe 2014-02

Fassadensystem mit Klick

VMZinc hat auf der Messe Dach+Holz das farbig vorbewitterte Dachent­wässerungssystem inklusive Zubehör sowie das weiterentwickelte Stulppaneel (Bild) vorgestellt. Dieses überarbeitete...

mehr
Ausgabe 2014-08

Oberfläche aus graviertem Titanzink

Mit „Azengar“ bringt VMZINC eine gravierte Titanzink-Oberfläche auf den Markt. Laut Hersteller ist es die hellste reine Metalloberfläche, die zurzeit erhältlich ist. Ebenso wie vorbewittertes...

mehr
Ausgabe 2017-10-11

Kulturzentrum mit Zinkfassade am Lago Maggiore

Das neue Kultur- und Theaterzentrum im italienischen Verbania, das Centro Eventi Multifunzionale (CEM), ist in die Alpenlandschaft rund um den Lago Maggiore eingebettet. Für die Gestaltung der vier...

mehr