Tondachziegel für flach geneigte Dächer

Der Tondachziegel „Ergoldsbacher E 58 RS“ passt auf flach geneigte Dächer ab 10° Dachneigung. Er schützt das Dach gegen Schlagregen, gleichzeitig bleibt die Unterkonstruktion trocken. Dafür sorgt laut Hersteller die Profilhöhe der Ringverfalzung mit dreifachem Kopf- und Seitenfalz. Damit ist der „E 58 RS“ der erste Dachziegel in klassischer Flachdachpfannen-Optik, der drei Kopf- und Seitenfalze hat. So funktioniert der Dachziegel bei geringen Dachneigungen mit einer Regeldachneigung von 16° und einer Mindestdachneigung von 10°. Der Dachziegel wiegt 4 kg. Alle Modelle der „E 58“-Reihe haben serienmäßig Kerben, in die sich alle Universalsturmklammern von Erlus einklicken lassen. Mehr Produkte aus dem Erlus-Sortiment finden Sie auf dem Messestand auf der DACH+HOLZ 2018 in Köln.

Erlus AG
84088 Neufahrn/Niederbayern
Tel.: 08773/18-0
info@erlus.com

Halle 6,

Stand 6.119

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 1-2/2017

Für flache Dächer

Der Dachziegel Ergoldsbacher „E58 RS“ eignet sich für flach geneigte Dächer. Seine Form erlaubt eine Regeldachneigung von 16 Grad. Durch hohe Stege und zusätzliche Wasserführungen übernimmt der...

mehr
Ausgabe 01/2019

Stickoxidabbau auf dem Dach

Auf der BAU in München stellt Erlus die „Erlus Lotus Air“-Beschichtung für Tondachziegel vor. Sie soll den Ziegeln eine photokatalytische Wirkung verleihen und so zum Abbau von Stickoxiden...

mehr
Ausgabe 01/2011

Unterdeckbahn bei flach geneigten Dächern

Dächer mit geringen Neigungen unterliegen erhöhten Anforderungen an die Regensicherheit. Der Hersteller Wienerberger kann in diesem Fall mit dem regensicheren Koramic-Systemdach (in Kombination mit...

mehr
Ausgabe 07/2018

Regensicheres Dach nach Stand von Wissenschaft und Technik

Regensicheres Unterdach mit Dachziegeln und Unterspannbahn bei Dachneigung von 13 Grad

Am idyllischen Weidasserbach bei Alzey liegt die bereits seit mehreren Jahrhunderten genutzte historische Raumühle. Das aus massiven Natursteinmauern errichtete Gebäude hat schon mehrere...

mehr
Ausgabe 03/2018

Mit Verschiebespiel von 70 mm

Der Dachziegel „Ergoldsbacher Scala“ hat einen konstruktiven Schiebebereich von 70 mm. Mit doppelter Seitenverfalzung mit Wasserweiche im Vierziegeleck, doppeltem Fußfalz und zwei Kopffalzrippen...

mehr