Systemdämmung für Metalldeckungen

Das Dämmelement „puren M“ vereint Dämmebene und Befestigungsebene in einem Bauteil und ermöglicht damit schlanke unbelüftete Konstruktionen für einschalige metallgedeckte Dächer und Fassaden. Mit günstigen Lambda-Werten bis 0,023 W/mK und Dämmdicken bis 180 mm können U-Werte von bis 0,12 W/m²K und damit Passivhausansprüche umgesetzt werden. Die aktuellen EnEV-Anforderungen werden am Dach mit 120 mm und an der Wand mit 100 mm Dämmdicke bereits übererfüllt.

Besonderheit der PUR/PIR-Dämmelemente sind die in den Dämmstoff eingelassenen, wasserfest verleimten Konstruktionsholzleisten. Dadurch entfallen Konterlattungen und Dachlattungen und der Aufbau wird sehr schlank. Die beidseitig aluminiumbeschichteten PUR/PIR-Dämmelemente besitzen stirnseitig ein Nut-Feder-System und längsseitig einen Stufenfalz. Mit den Maßen 2400 x 620 mm und einem Elementgewicht von rund 6 bis 10 kg/m² (abhängig von der Dämmstoffdicke) ist eine einfache Montage an Dach und Wand gewährleistet.

Puren GmbH
88662 Überlingen
Tel.: 07551/8099-0
info@puren.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Systemergänzungen fürs Flachdach

Eine Neuheit im Bereich Flachdachdämmung und Flachdach-Zubehör ist das, großformatige Dämmelement „FD-XL“ von Puren mit Abmessungen von 2400 x 1200 mm und Dicken von 100, 120, 140 und 160 mm....

mehr
Ausgabe 2016-7-8

Sandwich-Dämmsystem

Das Aufsparren-Dämmsystem „ökonomic“ von Puren besteht aus zwei Teilen. Das erst ist ein PU-Dämmelement der Wärmeleitgruppe WLG 027/028 mit aufkaschierter, selbstklebender Unterdachbahn. Der...

mehr
Ausgabe 2020-01

Anpassbare Vakuumdämmplatten

Dämmplatten mit schneidbaren PU-Rändern und Vakuumdämmung im Kern

Auf der Messe DACH+HOLZ 2020 in Stuttgart präsentiert Puren erstmals die Vakuumdämmelemente „Ultra VIP“. Das darin enthaltene „VIP (=Vakuum Isolations Paneel)“ ist druckfest und besteht aus...

mehr