Schlauchloser Nagler

Der Klammernagler „246/100-670E“ arbeitet schlauchlos und wird mit Gaskartuschen betrieben. Bis zu 1000 Klammern der Type 246 mit einer Länge von 65 bis 100 mm lassen sich damit pro Gaskartusche nageln. Damit gelingt die Montage etwa von Holzfaserdämmplatten bis maximal 70 mm Dicke. Auch Dämmplatten aus Holzwolle, Polystyrol oder Weichfaser lassen sich mit dem Nagler befestigen. Im Vergleich zu Schraubdübeln lassen sich Dämmplatten mit Breitklammern schneller befestigen. Zur Zeitersparnis kommt noch die laut Hersteller ergonomische Führung des Geräts. Eine Innenführung der Klammern soll  zudem das gerade Eindringen jeder Klammer ins Holz gewährleisten. Für eine Anpassung der Eintreibtiefe sorgt eine Höhenverstellung. Zusätzlich kann der Handgriff des Klammernaglers sowohl links wie auch rechts montiert werden, um allen Handwerkern gerecht zu werden.

Joh. Friedrich Behrens AG
22926 Ahrensburg
Tel.: 04102/78-0
info@bea-group.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-05

Klammern in aufrechter Haltung mit dem KG-System von KMR

Die Bauform der KG-Klammer wird häufig zum Befestigen von Plattenwerkstoffen im Holzbau verwendet. Für die ergonomische Verarbeitung der Klammer hat KMR das „KG-System“ entwickelt. Es besteht aus...

mehr
Ausgabe 2016-7-8

Sturmklammer weiterentwickelt

Mit der Windsogsicherung „Sturmfix 2.0“ von Wienerberger werden bis zu fünf „Koramic“-Dachziegel befestigt. Der „Sturmfix 2.0“ besteht aus einer Schraube für einen Dachziegel, an der eine...

mehr
Ausgabe 2020-05

Automatik-Nagler mit neuen Funktionen

Die KMR Automatik-Klammernagler „3455“ und „3454“ sollen das Beplanken von Holzrahmenbauteilen erleichtern. Bei beiden Klammernaglern lässt sich die Eintreibfrequenz auf die Anwendung und die...

mehr
Ausgabe 2018-03

Gedämmtes Holzständerwerk an der Fassade

Dämmung von Außenwänden mit vorgesetzter Holzständerkonstruktion "Durio"

Das Fassadendämmsystem „Durio“ lässt sich auf mineralischen Untergründen, Fachwerkwänden oder Massivholzuntergründen befestigen. Dafür wird die Holzkonstruktion mit „Durio“-Winkeln auf...

mehr
Ausgabe 2017-12

Zur Montage von Trapezblechen

Mit dem „RoofLoc Scrail“-System lassen sich Dächer und Fassaden aus Trapezblech befestigen. Das System aus Druckluftnagler und Nagelschrauben wird für Metall-zu-Holz-Verbindungen im Dach- und...

mehr