Ratgeber Denkmalsanierung

Das Jahresmagazin „Denkmalsanierung“ informiert Investoren und Fachleute über das Sanieren von denkmalgeschützten Immobilien. Jetzt ist die Ausgabe 2016/2017 des Ratgebers im Zeitschriftenformat erschienen. Das Magazin beschäftigt sich mit Steuer- und Finanzierungsfragen, mit energetischer Modernisierung und mit technischen Methoden der Sanierung und Restaurierung und stellt außergewöhnliche Denkmale vor. Zahlreiche Fachbeiträge beschäftigen sich mit Methoden und Aspekten der Sanierungspraxis: Wie geht man mit Sandsteinen richtig um? Was tun bei Schimmelpilzbefall? Auch Fragen der Dämmung werden beleuchtet. Ein Schwerpunkt  des Ratgebers sind Steuervorteile, die Kapitalanleger genießen, wenn sie in ein Baudenkmal investieren. Die neue Ausgabe des Jahresmagazins überrascht zudem mit Themen, die über die tägliche Sanierungspraxis hinausgehen. Etwa der Frage: Darf man Solaranlagen auf Denkmälern installieren? 

Das 112 Seiten umfassende Magazin „Denkmalsanierung 2016/2017“ kostet EUR 8,40. Es ist im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich. Auch über den Buchhandel kann das Magazin bezogen werden, ISBN 978-3-944549-11-8.

Unter www.denkmal-magazin.de gibt es Leseproben und weitere Bestellmöglichkeiten.

x