Noch eins obendrauf …

Dörken hat die Systemlösungen für den Neubau und die Sanierung von Steildächern um eine neue Komponente erweitert. Mit den Aufdachdämmelementen Delta-Maxx Polar aus Polyurethan-Hartschaum (PUR/PIR) können schon mit geringen Dämmstoffdicken sehr gute Wärmedämmwerte erzielt werden.

Die 1,20 x 2,40 m großen Aufdachdämmelemente mit umlaufender Nut und Feder sind beidseitig mit einer Mineral-vlies- beziehungsweise Aluminiumschicht versehen und oberseitig mit einer diffusionsoffenen Unterdeckbahn kaschiert. Mit den beiden integrierten Selbstkleberändern können die Seiten- und Längsüberdeckungen schon bei der Verlegung sicher verklebt werden. Das neue Dämmsystem gibt es in Dicken von 80, 100, 120, 140, 160 und 180 mm und mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,028 beziehungsweise 0,027 W/mK (bei einer Dicke ab 120 mm für Delta-Maxx Polar MV). Bei der mit einer Aluminium-Deckschicht versehenen Delta-Maxx Polar AL beträgt die Wärmeleitfähigkeit 0,024 W/mK.  

 

Dörken GmbH & Co. KG
58311 Herdecke
Tel.: 02330/63-0

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05

Effiziente Aufsparrendämmung

Bei der Dachsanierung kann – zur Verbesserung des Dämmwertes – die Zwischensparrendämmung immer auch durch Aufdachelemente ergänzt werden. Die Delta-Maxx-Polar Sp, MV oder AL aus...

mehr
Ausgabe 2017-1-2

Top 100-Innovatoren ausgezeichnet – Dörken gehört dazu – Ehrung in Essen

Die Top 100 wurden erneut ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Ewald Dörken AG und ihre vier Tochterunternehmen, darunter auch die Dörken GmbH & Co. KG,...

mehr
Ausgabe 2014-08

Hohe Reiß- und Klebekraft

Dörken präsentiert auf der Messe BAU die Unterdeckbahn „Delta Maxx X“, die sich durch eine hohe Belastbarkeit auszeichnet. So setzt sie laut Hersteller „Maßstäbe“ was die Durchsturzsicherheit,...

mehr
Ausgabe 2013-03

Optimierung durch Kombi-Dämmung

Eine zunächst in Erwägung gezogene reine Aufsparrendämmung musste ausscheiden, da die damit verbundene signifikante Anhebung der Dachflächen dem neuen Eigentümer des einseitig angebauten...

mehr
Ausgabe 2017-7-8

Die Dachbahn „Delta-Maxx WD“ lässt sich auf Walmdächern in allen Richtungen verlegen

Viele Bauherren entscheiden sich bewusst für ein Walmdach, in manchen Regionen gehört es traditionell zum Erscheinungsbild eines Ortes. Was von manchen Haus­be­sitzern als schön und harmonisch...

mehr