Mit der Frankfurter Pfanne zum Erfolg: 60 Jahre Braas

Nähert man sich deutschen Dächern aus der Vogelperspektive, dann ist oft das Erste, was man sieht, ein Produkt von Braas. Das Unternehmen blickt 2013 auf 60 Jahre Firmengeschichte zurück: 1953 gründete Rudolf H. Braas die Braas & Co GmbH. Der Zeitpunkt war günstig, denn nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs war der Bedarf an Baustoffen extrem hoch. Zwar wurden in Deutschland bereits Dachsteine, sogenannte „Cement-Dachplatten“, aus Sand, Zement und Wasser hergestellt, aber eine industrielle Fertigung gab es nicht. Rudolf H. Braas hatte bereits 1945 in Österreich eine Dachsteinmaschine entwickelt, Kontakte zum britischen Baustoffproduzenten Redland Ltd. führten am 13. August 1953 zur Gründung der gemeinsamen Firma Braas & Co GmbH. Noch im Gründungsjahr wurde das Braas Stammwerk in Heusenstamm bei Frankfurt am Main gebaut – und der erste Produktname war auch schnell gefunden: Die Frankfurter Pfanne lief vom Band und wurde ein überwältigender Erfolg. Mit 30 Jahren Garantie auf Festigkeit und Frostbeständigkeit gab Braas die erste Langzeitgarantie für einen Baustoff in Deutschland. Entsprechend der großen Nachfrage folgten Jahr um Jahr Gründungen neuer Braas Dachsteinwerke. Im Zuge der wirtschaftlichen Erholung wuchsen die Ansprüche und Braas verbesserte Produktion sowie Anwendungstechnik und baute seine Produktpalette aus. Braas produziert heute unter dem Dach der Monier Gruppe.

Die ausführliche Unternehmenshistorie der heutigen Monier Braas GmbH finden Sie auf der Firmenwebsite www.braas.de/ueber-uns/historie

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03

Braas und Frankensolar kooperieren

Damit Handwerker ihren Kunden neben Braas Photovoltaik Indach-Systemen auch effiziente Speicherlösungen anbieten können, kooperiert das Unternehmen nun mit dem Solarfachhändler Frankensolar. Wenn...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Für das wasserdichte Unterdach

Mit der Unterdachbahn Divoroll Premium WU erweitert Braas das Produktportfolio seines intelligenten Dachsystems im Bereich Dachsystemteile. Die Unterdachbahn ist vollständig wasserdicht und zugleich...

mehr
Ausgabe 2012-03

PV ins Dach integriert

Bei dem neuen Braas-Photo-voltaik Indach-System Universal werden die kristallinen PV-Module in die vorhandene Dacheindeckung integriert. Das System ist universell für alle gängigen...

mehr
Ausgabe 2018-01

Vom Dachstein bis zum Metalldach

Mit dem System „TopSlide“ von Braas können sich Handwerker bei Dacharbeiten am Dachfirst sichern und frei auf dem Dach bewegen. Die Stützen, an denen das Firstsystem befestigt wird, werden im...

mehr
Ausgabe 2012-01

Expertenwissen für Dachprofis

Im März 2012 lädt Braas seine Fachpartner bereits zum zweiten Mal zum sogenannten  Dachforum ein. Die Veranstaltung findet in Leipzig, Hamburg und Mainz statt und verbindet Theorie und Praxis mit...

mehr