Mehr Sicherheit im Holzbau

Das übergeordnete Ziel der Präventionskampagne „Absichern statt Abstürzen“ ist es, Arbeitsunfälle und insbesondere Absturzunfälle weitgehend zu vermeiden, zumindest aber deutlich zu reduzieren. Die Arbeitssicherheit soll nachhaltig in den Alltag der Unternehmer und Beschäftigten verankert werden. Dazu bekommen Unternehmer Hilfestellungen u.a. in Form von Schulungen und Broschüren. Die Kampagne wird in Kooperation mit der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) über mehrere Jahre laufen und von Holzbau Deutschland und seinen Landesverbänden getragen. Auf der Kampagnenseite www.absichern-statt-abstuerzen.definden Holzbauunternehmer wichtige Unterlagen, die ihnen helfen, die Arbeitssicherheit in ihren Unternehmen nachhaltig zu verankern.

Dazu gehören beispielsweise Praxishilfen wie

Informationsbroschüren zur Arbeitssicherheit,
verschiedene Checklisten zur Arbeitssicherheit und
ein kurzer Trickfilm zum Thema Absturzsicherung, der neben allgemeinen Informationen zur Absturzsicherung auch konkrete Vorschläge anhand von Checklisten vorstellt, um den Holzbau   noch sicherer zu machen.
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03

Wie Arbeitssicherheit gelebt wird

Wie wird die Arbeitssicherheit konkret im Alltag der deutschen Zimmererei- und Holzbaubetriebe gelebt? Diese ­Frage soll der von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband...

mehr
Ausgabe 2018-01

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser, ob Netze, Seitengeländer, Gerüste oder persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz: Das Thema Absturzsicherung ist wichtig, sogar (über)lebenswichtig. Aber die...

mehr
Ausgabe 2012-04

Handbuch für den Profi

Die Fachgruppe Eurobaustoff legt seinen Holz- und Baustofffachhändlern mit dem Kompendium „HOLZBAU – Handbuch für den Profi“ ein neues Nachschlagewerk vor. Zielgruppe sind Zimmermänner und...

mehr
Ausgabe 2016-09

Anschlagpunkt für Wellblechdächer

Der „ABS-Lock Wave“ von ABS Safety ist ein Anschlagpunkt für Wellplattendächer. Er ist in zwei Varianten erhältlich und kann ab einer Sparrenbreite von 60 mm eingesetzt werden. Nicht nur auf die...

mehr
Ausgabe 2014-07

Ullrich Huth zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Der ehemalige Vorsitzende von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, der Alzeyer Holzbauunternehmer und Architekt Ullrich Huth (65), ist zum...

mehr