Leitfaden zur Entwässerung

Die Sita-Entwässerungsfibel soll bei der normengerechten Planung und Ausführung von Flachdachentwässerungsanlagen unterstützend helfen.

Als chronologischer Leitfaden konzipiert, führt sie über die Planungsanforderungen, die Betrachtung der Bausituation bis zur konkreten Planung der einzelnen Systeme. Statische Angaben zur Dachkonstruktion, Gefälle- und Grundleitungsplanung werden bebildert erläutert.

Im Detail vorgestellt werden die Systeme Freispiegel- und Druckströmungsentwässerung, aber auch der vorbeugende Brandschutz. Das Kapitel „Berechnung“ beschreibt die standortbezogenen und dachspezifischen Parameter, die jeder Dimensionierung der Entwässerung zugrunde liegen müssen. Nicht vergessen wurde auch die halbjährliche Wartung, ein Aspekt, der in der Praxis oft vernachlässigt wird.


Entwässerungsfibel anfordern

Angefordert werden kann die kostenlose ­Entwässerungsfibel unter der Tel.: 02522 8340-160 oder per E-Mail an technik@sita-bauelemente.de. Das pdf zum download gibt es unter

www.sita-bauelemente.de/Downloads/Sonstiges.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-05

Sita-Praxiswissen zur Flachdachentwässerung

Bei der Flachdachentwässerung gilt es viele Bestimmungen und Normen zu berücksichtigen. Berufsverbände und Bauherren fordern den Nachweis von aktuellem Praxiswissen. Als Antwort auf die gestiegenen...

mehr
Ausgabe 2017-4-5

Vorgestanzte Anschlussmanschette

Der Anschluss der Abdichtungsbahn an den Schraubflansch des „SitaTurbo“-Attikagullys erforderte bisher sorgfältige Handarbeit – und ein gewisses Geschick. Die Löcher für die Gewindebolzen...

mehr

Neue Richtlinie und passende Produkte

Sita auf der DACH+HOLZ 2020

Die neue „SitaRichtlinie“ für genutzte Dachflächen ergänzt bestehende Regelwerke wie die DIN 1986-100, die DIN 18531 und die Flachdachrichtlinie. Als zwanzigseitige Broschüre fasst sie Planungs-...

mehr
Ausgabe 2015-06

Entwässert auch kleine Dächer

Der Gully „SitaDSS Indra“ ist so ausgelegt, dass auch bei kleineren Dachflächen die Vollfüllung der Rohre erreicht wird, die eine DSS-Anlage auszeichnet. Flach fügt sich das 98 mm hohe Bauteil...

mehr
Ausgabe 2018-08

Kaskadensystem als Freispiegelentwässerung

Bei Staffelgeschossen im Wohnungsbau muss das Regenwasser von den oberen Dachflächen normkonform abgeleitet werden. Die Ableitung auf die darunterliegende Dachfläche birgt dabei Gefahren, etwa eine...

mehr