Hohe Energieeffizienz, schnelle Montage

Das Lamilux CI-System Glaselement F100 kombiniert energieeffizienten Tageslichteinfall, komfortable natürliche Be- und Entlüftung, Licht- und Wärmeeintrag dosierende Verschattungseinrichtungen sowie sicheren Rauch- und Wärmeabzug nach EN 12101-2. Es hat verschiedene Verglasungsvarianten (2- und 3-fach-Isolierverglasungen) mit hohem Lichtdurchlass und geringen Ug-Werten sowie eine herausragende Luft- und Schlagregendichtheit Neben den positiven Eigenschaften für die Energieeffizienz und das Raumklima bestehen für Dachdecker auch praktische Vorteile: Das Element ist schnell und einfach zu montieren, da es bereits auf dem Aufsatzkranz vormontiert auf der Baustelle angeliefert wird und sofort für die Flachdach-Montage zur Verfügung steht.

Lamilux Heinrich Strunz GmbH
95111 Rehau
Tel.: 09283/595-0

www.lamilux.de

Halle 9, Stand 9.309

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-08

Sicherheit im Brandfall

Lamilux hat ein neues Rauch- und Wärmeabzugsgerät für das Flachdach entwickelt. Das Tageslichtelement „Lamilux CI-System Rauchlift TWIN“ ist als Doppelklappe konzipiert und kann in den...

mehr
Ausgabe 2016-12

Glasdach im Passivstandard

Die Glasdachkonstruktion von Lamilux „CI-System Glasarchitektur PR60 Energysave“ erfüllt den Passivstandard und ist mit dem German Design Award ausgezeichnet. Das Glasdach ist als flexible...

mehr
Ausgabe 2012-04

Optimiertes Dämmsystem

In dem Oberlicht-Einzelelement CI-System Glaselement FE energy von Lamilux werden gemäß den Passivhaus-Anforderungen Verglasungen eingesetzt, die in ihrem grundsätzlichen Aufbau aus drei Scheiben...

mehr
Ausgabe 2015-05

Regensicher

Bislang existierte für Lichtkuppeln und Lichtbänder kein Prüfszenario, das den kritischen Fall eines Sturms in Verbindung mit Starkregen oder Sturm abbildet. Dies ist nun mit dem neu entwickelten...

mehr
Ausgabe 2020-05

Mehr Gefälle mit geneigtem Aufsatzkranz

Die „Structural-Glazing“-Bauweise der Lamilux -Flachdachfenster ermöglicht den planebenen Wasserablauf an allen Seiten. Gerade bei größeren Scheiben auf einem Dach ohne Neigung bleibt jedoch oft...

mehr