Große Vielfalt für den Denkmalschutz

Individualität ist gerade im Denkmalschutz wichtig, denn Normgrößen oder Standardlösungen sind nur selten anwendbar. Das gilt auch für das Dach. Erlus hat europaweit schon für unzählige Baudenkmäler die passenden Bibermodelle gefertigt, zum großen Teil werden die Ziegel als originalgetreue Nachbildung von auf Denkmalschutz spezialisierten Mitarbeitern produziert.

So zum Bespiel für die Pfarrkirche Sankt Paul in München (Bild rechts). Das Landesamt für Denkmalpflege erwartete in seiner Ausschreibung, dass die 41,5 cm langen Biberziegel in gotischem Schnitt nach originalgetreuer Vorlage erneuert werden. Auch für den Hagelschutz wurde gesorgt: Erlus entwickelte einen Biber, der Hagelkörnern mit einem Durchmesser von mindestens 6 cm trotzt. Daraufhin wurden für das rund 5000 m2 große Dach 100 000 Stück der 23 mm starken Biber in Klinkerqualität gefertigt.

Bei einem anderen Projekt, dem bunt gestalteten Kirchturm des Liebfrauenmünsters in Wolframs-Eschenbach (Bild links), wurde die Glasur von Hand auf die einzelnen Ziegel aufgetragen und anschließend eingebrannt.

Mit seinem Angebot deckt Erlus nach eigenen Angaben den größten Teil der in den letzten 1000 Jahren entstandenen handwerklichen Ziegelfertigung ab. Die wichtigsten Schnitte sind dabei der Rund-, Segment- und Geradeschnitt.

Erlus AG
84088 Neufahrn
Tel.: 08773/18-0

info@erlus.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Dem Hagel trotzen

Der „E 58 PLUS“ von Erlus ist laut Hersteller einer der robustesten Ziegel bei Hagel. Er erreicht die Hagelwiderstandsklasse 5, dies ergab Anfang des Jahres eine Prüfung des Instituts für...

mehr
Ausgabe 2012-02

Kombilösung bringt die Sonne auf´s Dach

Die Erlus-Solarmodul-Stütze ist eine professionelle Kombilösung aus einem korrosionsbeständigen Solar-Haken und einem keramischen Lüfterziegel. Die neue Solarmodul-Stütze ist höhenverstellbar...

mehr
Ausgabe 2020-07

Neue Biber nach historischem Vorbild

Dachsanierung und Neudeckung des Schloss Suresnes in München

Das Schloss Suresnes steht mitten im Herzen von München-Schwabing an der Mandelstraße. Das 1717/18 erbaute Schloss wurde nach dem Vorbild des in der Nähe von Paris gelegenen Château de Suresnes...

mehr
Ausgabe 2018-03

Mit Verschiebespiel von 70 mm

Der Dachziegel „Ergoldsbacher Scala“ hat einen konstruktiven Schiebebereich von 70 mm. Mit doppelter Seitenverfalzung mit Wasserweiche im Vierziegeleck, doppeltem Fußfalz und zwei Kopffalzrippen...

mehr
Ausgabe 2016-12

Ziegel mit erweiter­ten Schiebebereich

Den Designziegel „Ergoldsbacher Linea“ gibt ab sofort auch mit einem Schiebebereich von 20 mm. Damit eröffnen sich mehr Spielräume für die Sanierung. Der erweiterte Schiebebereich hilft Kosten...

mehr