Florian Kaiser ist Deutscher Meister der Zimmerer

Florian Kaiser (21) aus Kirchhundern in Nordrhein-Westfalen errang bei den Deutschen Meisterschaften die Goldmedaille bei den Zimmerern. Die Silbermedaille ging an den 21-jährigen Wanja-Sören Grimm aus Freiburg in Baden-Württemberg. Bronze bekam Kevin Hofacker (19) aus Steinau in Hessen.

Die Zimmerer mussten während des dreitägigen Wettbewerbs im Komzet Bau Bühl ein Pultdach über einem stumpfwinkligen Grundriss mit aufgesetzter Gaube errichten. Die Aufgabenstellung umfasste drei Module mit insgesamt 24 Hölzern. Der deutsche Meister Florian Kaiser freute sich riesig über seinen Sieg: „Damit hatte ich nicht gerechnet!“ Er war im letzten Moment fertig geworden und fand die Aufgabe „schon schwer“. Ausbildungsbetrieb von Kaiser war Robert Schauerte in Schmallenberg. Der Zweitplatzierte Wanja-Sören Grimm meinte nach der Siegerehrung, dass es „noch besser für mich hätte laufen können“. Er hatte einen Fehler gemacht und war erst einmal froh, dass die Herausforderung des Wettbewerbs vorbei war. Ausbildungsbetrieb von Grimm war Rombach Holzbau GmbH & Co. KG in Kirchzarten. Der Drittplatzierte Kevin Hofacker (19) aus Steinau in Hessen war „sehr zufrieden“ nach der Siegerehrung. Der Junggeselle, der bei Bernd Hergenröder Holzbau GmbH in Steinau ausgebildet worden war, hatte „nicht mit dem Treppchen“ gerechnet und konnte sich während des Wettbewerbs selbst nicht einschätzen.

„Alle Teilnehmer haben sich engagiert dem Wettbewerb mit Berufskollegen aus ganz Deutschland gestellt und trotz anspruchsvoller Aufgaben in den einzelnen Berufen beeindruckende Leistungen gezeigt. Das bestätigt uns erneut, dass unsere Ausbildung im Baugewerbe qualitativ hochwertig ist und wir als Branche für die Zukunft gerüstet sind“, erklärte Klaus-Dieter Fromm, Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses im Zentralverband Deutsches Baugewerbe, zum Abschluss der Wettbewerbe.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-1-2

Deutsche Zimmerer sind Europameister

Basel, Messe „Holz“ im Oktober 2016. Es ist der dritte Wettbewerbstag der Zimmerer-Europameisterschaft: noch zehn Minuten bis zum Abpfiff und kein Teilnehmer hat ein fertiges Modell stehen. Auch...

mehr
Ausgabe 2018-04

Zimmerer trainieren bei Velux in Sonneborn für die Europameisterschaft

Zimmerer-Nationalmannschaft baute am Velux-Standort in Sonneborn einen Pavillon aus Holz

Schon auf der DACH+HOLZ 2018 in Köln sah man sie fleißig üben: Das Training der Zimmerer-Nationalmannschaft für die EM 2018 ist in vollem Gange. Auf Einladung ihres Sponsors Velux kam die...

mehr
Ausgabe 2010-04

Vize-EM-Titel verteidigt

Die deutsche Zimmerer-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft der Zimmerer 2010 im italienischen Bruneck erfolgreich den Titel des Vize-Europameisters verteidigt. In der Mannschaftswertung...

mehr
Ausgabe 2014-04

Gold und Bronze bei der EM

Beim 11. Europäischen Berufswettbewerb im französischen Grenoble kämpften 24 Teilnehmer aus neun Nationen um die Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Nach einem tollen und spannenden Wettkampf...

mehr
Ausgabe 2020-01

Social Media-Influencer aus dem Handwerk

Nachwuchstag im Forum der Halle 6 der DACH+HOLZ 2020

Carpenter Flo, Nerdy Timber oder das Team von DachPro: Im Forum der Halle 6 der Messe DACH+HOLZ sind am ersten Messetag Handwerker zu Gast, die über soziale Medien bekannt sind. Rund um das Forum in...

mehr