Exakter, sauberer und schneller

Mit einem neuen CNC-gesteuertes Bearbeitungszentrum, das zum Beispiel Deckenelemente mit hochkomplexen Zuschnitten montagefertig vorbereiten kann, können Brettsperrholzelemente von Ligno-trend jetzt noch exakter zu-
geschnitten geliefert werden. Außerdem kann die Vorfertigung samt Ausschnitten und Installationsöffnungen detaillierter als bisher geschehen. Möglich wird dies durch eine neue Abbundanlage, die fast alle erdenklichen Schnitte ausführen kann. Das Spektrum der 5-Achs-Maschine Krüsi Lignamatic reicht von exakten waagerechten und senkrechten Schnitten über Ausblattungen und Fräsungen bis hin zu konvexen und konkaven Formen sowie Durchdringungen – und das mit Genauigkeit im hundertstel Millimeterbereich. Damit sind zum Beispiel Schattenfugen an Wand-Decken-
Anschlüssen ohne sichtbare Übergänge ausführbar.

 

Lignotrend Produktions GmbH
79809 Weilheim
Tel. 07755/9200-0
D+H, Stand 1.604
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 07/2019

Robuste Akustikprofile für Sporthallen

LT_Prallwand_Akustik_Sport_Montage.jpg

Mit „Ligno Akustik Sport“ hat Lignotrend seine Echtholz-Akustikpaneele für den Einsatz auf flächenelastischen Sporthallen-Prallwänden weiterentwickelt. Sie sollen die Verletzungsgefahr für...

mehr
Ausgabe 05/2021

Aufstockung in Stuttgart mit Massivholzelementen

Aufstockung_Olgastr_Stuttgart_madeofLIGNO05.JPG

Der technische Reifegrad der Massivholzbauweise ermöglicht es, dass auch innerstädtische Aufstockungen in höheren Gebäudeklassen gemäß den strengen Anforderungen an Brand-, Schall- und...

mehr
Ausgabe 07/2018

Bau einer Kita in Hohentengen mit Brettsperrholz-Rippenelementen

Mit den vorgefertigten Lignotrend-Brettsperrholz-Elemente erzielten die Planer bei der neuen Kita in Hohentengen einen schnelleren Baufortschritt Foto: Lignotrend/Konrad Richter

Wenn bei kommunalen „Pflicht-Projekten” wie Bildungseinrichtungen der Ruf nach wirtschaftlicher Umsetzung laut wird, müssen Architekten nicht unbedingt Kompromisse bei der Bauwerksqualität...

mehr
Ausgabe 12/2017

Außen Schiefer, innen Weißtannenholz: Hotelneubau Schloss Auel bei Lohmar mit Brettsperrholz

Der Baukörper ist ganz in der Bautradition der Häuser im Bergischen Land vom Dachfirst bis zum Sockel mit dunklem Schiefer verkleidet. Von außen sieht man ihm die massive Holzbauweise auf den...

mehr
Ausgabe 04/2019

Viergeschosser in Lauchringen erfüllen Brandschutz

Sichtbares Holz beim mehrgeschossigen Bauen
Die Dachbauteile mit Raumakustik-Oberfl?che ?berbr?cken bei Bedarf auch gro?e Spannweiten und zeigen im „Rohbau“ bereits die endfertige Untersicht Foto: Lignotrend

Fachlich einwandfrei geplante und ausgeführte Objekte mit modernem Erscheinungsbild fördern den Trend zu „Holz in der Stadt“. Dass Holzbauweisen zunehmend Einzug in den mehrgeschossigen...

mehr