Dämmung mit Holzfasern

Die Holzfaserplatten „safe“ und „uni“ (Bild) von Kronoply zeichnen sich bei der Dämmung von Wänden und Dächern durch ihre hohe Rohdichte (85 kg/m3) und optimierte Lambda-Werte aus. Beide Platten sind diffusionsoffen, feuchtepuffernd und gewährleisten Hitze- und Schallschutz.

Die Holzfaserplatte „safe“ ist zusätzlich mit einer dauerhaft UV-beständigen, überlappenden Kaschierung ausgestattet, die Freibewitterungszeiten bis zu vier Monaten ermöglicht. Durch das fixierte, doppelsei­tige Klebeband erfolgen Dämmung, Wasserführung und­ ­Verklebung praktisch und zeitsparend in einem Arbeitsschritt. Dadurch ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten für verschiedene Neubau- und Sanierungsprojekte, die sonst mit höherem Zeitaufwand verbunden sind.

Kronoply GmbH
16909 Heiligengrabe
Tel.: 033962/69-0
info@kronoply.de

www.kronoply.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-08

Trennwand aus OSB einfach montieren

Ziel des Unternehmens Hess Holzmontage (Lizenznehmer) war es, ein kostengünstiges Wandsystem für den Massivhausbau zu entwickeln, das zwei Personen einfach und schnell montieren können....

mehr