Hasslacher Norica Timber liefert Holz für das Holzhochhaus in Wien - Fertigstellung 2018

Zwei österreichische Unternehmen werden die Holzelemente für das Holzhochhaus (HoHo) Wien in der Seestadt Aspern liefern. Die MMK Holz-Beton-Fertigteile GmbH produziert die Holz-Beton-Verbunddecken, die Hasslacher Norica Timber liefert Brettschichtholzstützen und Wandelemente aus Brettsperrholz. Das Holz wird ausschließlich in österreichischen Sägewerken verarbeitet. Für das Holzhochhaus Wien werden im Fertigteilwerk der Kirchdorfer Gruppe in Gerasdorf ganze 16 000 m² Holz-Beton-Verbunddeckenelemente produziert. Das entspricht rund 1000 Bauteilen, die mit etwa 250 Lkw-Fuhren auf die Baustelle im Wiener Stadteil Aspern geliefert werden. Die Hasslacher Norica Timber liefert für das HoHo Wien rund 800 Brettschichtholzstützen, außerdem 14 400 m² Brettsperrholzwandelemente. Die Fenster werden bereits in der Produktion in die Wände eingebaut. Die Neuheit der Holz-Beton-Verbunddeckenelemente für das Wiener Holzhochhaus liegt vor allem am stark reduzierten Anteil an Stahlverbindern und dem hohen Vorfertigungsgrad. Der Baustart des HoHo Wien war im Oktober 2016,  es soll nächstes Jahr fertiggestellt werden. Geplant sind 24 Geschosse bei einer Gebäudehöhe von 84 m.

Thematisch passende Artikel:

Holz-Hybrid-Hochhaus mit 73 m Höhe entsteht in Amsterdam

In Amsterdam hat der Bau des 73 m hohen Holz-Beton-Hybridhochhauses mit dem Namen „Haut“ begonnen. Der Baubeginn des Hochhauses wurde mit einer Baumpflanzung eingeläutet. Auf 21 Stockwerken wird...

mehr
Ausgabe 01/2016

Holzbautag mit Leuchtturmprojekt bei „Züblin Timber“

Im vergangenen Oktober lud die Firma Züblin zu ihrem Holzbautag ein. Die mit Holzstapeln optisch abgetrennte Produktionshalle in Aichach bot eine entsprechende rustikale Holzbau-Atmosphäre, die mit...

mehr
Ausgabe 7-8/2016

Hochhaus aus Brettsperrholz in London-Hackney

Mit hoher Geschwindigkeit wächst in London ein Wohnkomplex aus Holz heran. Fast 4000 m³ Brettschichtholz werden in der Dalston Lane verbaut. Außen- und Zwischenwände, Gebäudekern,...

mehr
Ausgabe 03/2017

International House in Sydney mit Brettsperrholz (Cross-Laminated Timber) von Stora Enso

Sechs Stockwerke wird das Bürogebäude „International House Sydney“ umfassen, das hauptsächlich mit Cross-Laminated-Timber (Brettsperrholz) von Stora Enso errichtet wird. Gebaut wird im Stadtteil...

mehr
Ausgabe 07/2018

Zehn Geschosse aus Holz

Besuchertag beim Skaio in Heilbronn – und die Frage: Wie teuer darf Wohnen im Holzbau sein

Der Rohbau steht, das Richtfest war Anfang Oktober: Der 10-geschossige Stahl-Holz-Hybridbau mit dem ungewöhnlichen Namen „Skaio“ ragt inmitten von anderen mehrgeschossigen Bauten auf dem...

mehr