Neue Fleck-Preisliste ist ab sofort gültig

Die neue Brutto-Preisliste des Dachzubehörherstellers Fleck gilt ab dem 13. Februar 2023. Sie berücksichtigt die im Oktober 2022 angekündigte Preiserhöhung und enthält neben der bekannten „Standard-Produktpalette“ auch Innovationen aus dem Hause Fleck. Ganz neu sind u. a. die Flachdach-Rechteck-Notüberläufe „Big“ und „Gigant“ mit Flansch-Manschette aus Bitumen-Schweißbahn sowie der Flachdach-Schwanenhals mit Flansch aus PP (Polypropylen) in DN 100, DN 125 und DN 150

Roman Burkart aus dem Verkaufsinnendienst hat schon einen Blick in die druckfrische Preisliste geworfen.
Foto: Fleck
Roman Burkart aus dem Verkaufsinnendienst hat schon einen Blick in die druckfrische Preisliste geworfen.
Foto: Fleck

Weitere Neuprodukte für das Dachhandwerk

Ebenfalls neu enthalten in der Preisliste vom 13. Februar 2023 ist der Universal-Kiesfang für die Attika in den Größen DN 70–125 sowie die Unterspannbahn-Dichtmanschette in DN 100/125 und DN 150. Bei letzterer handelt es sich um eine rückseitig selbstklebende Gewebebahn für die Herstellung dichter Anschlüsse zwischen Fleck-Lüftern und Unterspannbahnen.

Auf Kundenwunsch optimierte Produkte

Neben den Neuprodukten hat der Dachzubehörhersteller auch einige Produkt-Weiterentwicklungen zu bieten: Der Flachdach-Ablauf mit PP-Flansch ist ab sofort einteilig erhältlich und die Flachdach-Winkelabläufe (Speier) mit Flansch-Manschette aus Bitumen-Schweißbahn sind in DN 70 und DN 100 in einer noch sichereren Ausführung mit verpresstem Flansch verfügbar. Zu beachten gilt, dass ein Produkt nicht mehr Teil des Sortiments ist: Fleck WK-Alu-Flex. Als Alternative dazu bietet das Unternehmen jedoch bereits seit Juni den ökologischen Bleiersatz für das Dach „Eco Form Easy“ an, den der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V. (ZVDH) kürzlich mit dem „Nachhaltigkeitszertifikat“ ausgezeichnet hat. Mit der neuen Zertifizierung will der ZVDH Dachdeckerbetrieben und Bauherren auf einfache Weise zeigen, welche Produkte auf nachhaltigen Grundsätzen basieren.

Wie schon 2022 bringt Fleck auch in diesem Jahr zusätzlich zur Preisliste eine Broschüre zu den „Produktneuheiten der Saison“ heraus. Diese erscheint voraussichtlich im März.

Gedruckte Exemplare der Preisliste können über das Fleck-Verkaufsteam angefragt werden: fleck-dach.de/ansprechpartner. Die PDF-Version ist online zu finden unter fleck-dach.de/downloads.

Thematisch passende Artikel:

Neue Produkte für das Steildach, Flachdach und Solardach

Fleck GmbH auf der Dach+Holz 2024 in Stuttgart
FLECK-Stand_DACH_HOLZ_Perspektive_2.png

Am Messestand der Fleck GmbH werden Lösungen und Produktideen für das Steil- und Flachdach vorgestellt, deren Montage live an Musteraufbauten und Exponaten demonstriert wird. Interessierte erhalten...

mehr

Neue Fleck-Preisliste ist ab sofort gültig

Die neue Brutto-Preisliste von Fleck ist seit heute, dem 1. August 2022, gültig. Sie berücksichtigt die im Mai 2022 angekündigten Preiserhöhungen. Je nach Produktgruppe betragen diese zwischen 4,5...

mehr
04/2023

Selbstklebende Dichtmanschette

Fleck Unterspannbahn Dichtmanschette

Die universelle „Unterspannbahn-Dichtmanschette“ des Dachzubehörherstellers Fleck wird zur Abdichtung von Durchdringungen durch die zweite wasserführende Ebene eingesetzt. Sie verhindert, dass...

mehr

Neue Produkte für das Steil- und Flachdach

Fleck stellt neue Produkte und Preisliste für 2020 vor
Fleck_Reetluefter.jpg

Die Firma Fleck, Spezialist für Zubehörlösungen im Steil- und Flachdach, stellt mit ihrer neuen Preisliste zum 1.2.2020 neue Produkte für Dachhandwerker vor. Steildach: Neue Lüfter, Wand- und...

mehr

Fleck GmbH erhöht Preise zum 16.8.2021

Reaktion auf Preissteigerungen bei Rohstoffen
FLECK_Pressebild_Preisanpassungen_Web.jpg

Die Fleck GmbH erhöht zum 16. August 2021 die Bruttopreise für ihre Produkte um 5 Prozent. Der Dachzubehörhersteller reagiert mit der Preiserhöhung auf die Veränderungen der letzten Wochen bei...

mehr