James Hardie Europe auf der Messe Dach+Holz 2024

Am Stand der James Hardie Europe GmbH auf der Messe Dach+Holz 2024 können Besucherinnen und Besucher die Befestigung der „Hardie VL Plank“-Fassadenplatten selbst ausprobieren (Halle 10/Stand 502)
Foto: James Hardie Europe GmbH

Am Stand der James Hardie Europe GmbH auf der Messe Dach+Holz 2024 können Besucherinnen und Besucher die Befestigung der „Hardie VL Plank“-Fassadenplatten selbst ausprobieren (Halle 10/Stand 502)
Foto: James Hardie Europe GmbH
Am Stand der James Hardie Europe GmbH auf der Messe Dach+Holz (05.-08.03.2024) erwartet die Messebesucher viel Action: Auf einer eigens eingerichteten Bühne können alle Besucherinnen und Besucher ausprobieren, die „Hardie VL Plank“-Fassadenplatten auf einer Unterkonstruktion festzuschießen. Die Fassadenplatten von James Hardie sind, dank ihres Nut-Feder-Systems, laut Hersteller um bis zu 20 Prozent schneller installiert als vergleichbare Fassadensysteme. Die Montage erfolgt direkt auf der Unterkonstruktion. Wer die Montage der Fassadenplatten am Messestand testet, nimmt gleichzeitig am Messe-Gewinnspiel von James Hardie Europe teil. Dabei gibt es die Chance auf einen von drei Preisen: Der 1. Preis sind Tickets für den Formel 1 „Dutch Grand Prix“ in Zandvoort.

Tagestickets für die Messe Dach+Holz (05. bis 08.03.2024) können über die Website von James Hardie Europe kostenfrei bestellt werden: Jetzt Tickets bestellen!
 

Foto: James Hardie Europe GmbH

Foto: James Hardie Europe GmbH
Neben wirtschaftlichen Lösungen für den Holzbau mit Hardie-Fassadensystemen stehen am Messestand von James Hardie Europe Konstruktionen mit fermacell-Gipsfaserplatten und Estrichelementen für die Vorfertigung im Holzbau im Fokus. Gezeigt wird unter anderem das Fußbodenheizsystem „fermacell Therm25“ als schnelle und trockene Lösung für die Installation von Fußbodenheizungen. Interessant speziell für Modernisierungen und Sanierungen im Bestand sind die schlanke Aufbauhöhe und das geringe Gewicht der Elemente. Die „fermacell Therm25“-Fußbodenheizelemente sind auf der Oberseite mit speziellen Fräsungen mit Umlenknuten für die Verlegung von Fußbodenheizungsrohren versehen. Das ermöglicht eine rationelle Verlegung der Elemente sowie der Fußbodenheizungsrohre. Der trockene Einbau spart Zeit, da Trocknungszeiten nicht berücksichtigt werden müssen, können nachfolgende Gewerke sofort weiterarbeiten. Für kleine Räume und Badezimmer bietet James Hardie Europe eine Systemergänzung an, die mit einem Rohrabstand von 125 mm eine höhere Heizkapazität bietet.

Weitere Informationen finden Sie unter jameshardie.de und auf der Messe Dach+Holz 2024 in Halle 10, Stand 502.


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2020

James Hardie Europe auf der DACH+HOLZ 2020

Innenausbau, Aufstockung, Fassade und Hybridbauweisen
fermacell_dresden_3992.jpg

Fassadenbekleidungen aus Faserzement und geprüfte Systemlösungen für den urbanen Holzbau und Innenausbau zeigt die James Hardie Europe GmbH auf der DACH+HOLZ 2020. Wichtige Schwerpunkte sind dabei...

mehr

Aus Fermacell wird James Hardie Europe

Seit dem 3. April 2018 gehört die Fermacell GmbH offiziell zur James Hardie Gruppe. Der 1880 in Australien gegründete Baustoff-Konzern James Hardie verfügt über Marktpositionen in den USA, Kanada,...

mehr

Neuer Newsletter von James Hardie Europe

Mit einem Newsletter informiert James Hardie Europe seine Kunden zukünftig über alle aktuellen Entwicklungen und ergänzt damit sein Online-Angebot um ein weiteres wichtiges Tool. Schwerpunkte des...

mehr

Digitale Plattform zur Messe DACH+HOLZ 2024

Messebesuch planen und mit Ausstellern und Besuchern in Kontakt treten

Die neue Plattform der GHM (Gesellschaft für Handwerksmessen) bietet personalisierte und interaktive Funktionen, um den Austausch zwischen Ausstellern und Besuchern zu intensivieren. „Wir sehen...

mehr
Ausgabe 01/2024

Die Highlights der Messe Dach+Holz 2024

1_Messe_DACH_HOLZ_2024_Sabrina_Simon_und_Rene_Goessling.jpg

Vom 5. bis 8. März 2024 findet die Messe Dach+Holz erneut in Stuttgart statt. Auf der Messe werden in sechs Hallen und auf 75?000 m² Bruttofläche mehr als 500 Aussteller ihre Produkte zeigen. Von...

mehr