Weltmeisterschaft der Sportholzfäller in München

Stihl Timbersports Weltmeisterschaft findet dieses Jahr noch ohne Publikum statt

Am 2. Oktober 2021 kommen die besten Sportholzfäller der Welt im Kesselhaus der Motorworld München zusammen, um den Weltmeistertitel der Extremsportserie Stihl Timbersports mit Axt und Motorsäge auszufechten. Neben den vier Meistern aus Australien, Neuseeland, Kanada und den USA sind die acht besten nationalen Meister Europas am Start.

Für die zwölf Teilnehmer gilt es, in drei Runden alle sechs „Timbersports“-Disziplinen (drei Axt- und drei Sägedisziplinen) zu absolvieren und möglichst viele Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln. Wer ausreichend Punkte erkämpft hat, kommt weiter. Am Ende der dritten Runde und nach allen sechs Disziplinen triumphiert derjenige mit den meisten Punkten als neuer Stihl Timbersports-Weltmeister. Dabei entscheidet sich in München auch, ob die Vorherrschaft der Sportholzfäller Australiens durchbrochen werden kann oder der Titel auch 2021 nach „Down Under“ geht: Mit Laurence O’Toole (2018) und Brayden Meyer (2019) kommen die beiden letzten Einzel-Weltmeister aus Australien.

Nachdem die Weltmeisterschaft im Vorjahr wegen Reisebeschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie abgesagt wurde, feiert die Einzel-Weltmeisterschaft 2021 ihr Comeback, allerdings ohne Publikum vor Ort. Von einer Team-Weltmeisterschaft wird in diesem Jahr noch abgesehen.

Weltmeisterschaft 2022 soll wieder mit Publikum statfinden

Das soll sich bei der Stihl Timbersports- Weltmeisterschaft 2022 in der Göteborger Partille Arena ändern: Wenn am 28. und 29. Oktober 2022 über 120 Sportholzfäller aus mehr als 20 Nationen zur Einzel- und Team-Weltmeisterschaft in der Partille Arena in Göteborg antreten, sollen endlich wieder Fans live vor Ort sein.

Mehr Informationen unter https://www.stihl-timbersports.de.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04

Team aus Neuseeland gewinnt

Vor beeindruckender Kulisse am „Wilden Kaiser“ in St. Johann Tirol, trafen sich Anfang September die weltbesten Athleten bei den Stihl Timbersports Series zur Weltmeisterschaft in den Axt- und...

mehr
Ausgabe 2013-08

Sportholzfäller-WM in Stuttgart: Gold für Australien und Neuseeland

Brad De Losa aus Australien führt künftig die internationale Rangliste der Top-Sportholzfäller an. Bei der Stihl Timbersports-Weltmeisterschaft 2013 gewann De Losa drei der sechs Wettbewerbe an Axt...

mehr

Stihl Timbersports und Stahlwille schließen Kooperation

Werkzeughersteller Stahlwille wird offizieller Partner der Stihl Timbersports-Series

Im Rahmen der „Stihl Timbersports Series“, einer Wettkampfserie im Sportholzfällen, arbeiten die beiden Familienunternehmen Stahlwille und Stihl künftig zusammen. Das Unternehmen Stahlwille aus...

mehr
Ausgabe 2021-05

Seminare + Termine

Von August bis September 2021

1) Umgang mit Schimmelpilzschäden In einem Online-Seminar des Bundesbildungszentrums des Deutschen Dachdeckerhandwerks geht es um die Entstehung und Bekämpfung von Schimmelpilzschäden. Michael...

mehr

Michael Traub ab 2022 neuer Vorstandsvorsitzender bei Stihl

Michael Traub wird zum 1.2.2022 neuer Vorstandsvorsitzender der Stihl AG und folgt damit auf Dr. Bertram Kandziora. Kurz vor seinem 66. Geburtstag wird Kandziora mit Auslauf seines aktuellen...

mehr