Wartung und Pflege von Motorsägen und Co.

Neue Service Kits und Care & Clean Kits von Stihl

Die regelmäßige Pflege der eigenen Geräte stellt sicher, dass diese zuverlässig funktionieren und lange halten. Um Besitzer und Anwender hierbei zu unterstützen und ihnen auch einfache Standard-Wartungen zu ermöglichen, bietet der Hersteller Stihl Service Kits für eine Vielzahl von handgetragenen Benzingeräten an – von Motorsägen und Freischneidern über Heckenscheren bis zu Blasgeräten und Trennschleifern. Abgestimmt auf das jeweilige Gerät enthalten diese Service Kits mit Luftfilter, Zündkerze und Kraftstofffilter alle wesentlichen Komponenten für eine einfache Wartung. Die Stihl Care & Clean Kits sind ebenso wie die Stihl Service Kits ab sofort im Fachhandel und online unter www.stihl.de erhältlich.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04

Mit Akkus in die Offensive

Ging es um den Antrieb für Motorsägen, waren bisher entweder Kabelgeräte oder Benzin-Motoren im Einsatz. Mit den neuen Akkugeräten stellt das Unternehmen Stihl nun eine Alternative vor, die den...

mehr
Ausgabe 2019-02

Mehr Schnitte pro Akkuladung

Die Akku-Motorsäge „Stihl MSA 200 C-BQ“ hat eine um 30 Prozent höhere Schnittleistung als ihr Vorgängermodell „MSA 160 C-BQ“. Die Drehzahl des Motors wurde um 15 Prozent gesteigert, Anwender...

mehr
Ausgabe 2015-01

Elektrosäge mit hoher Schnittleistung

Die Elektro-Motorsäge „MSE 250 C-Q“ von Stihl ist leicht, leise und leistungsstark. Sie ist neben den verschiedensten Holzarbeiten auch für Zimmererarbeiten im Innen- und Außenbereich einsetzbar....

mehr

Stihl Gruppe ist weiter auf Wachstumskurs

Stihl zeigt Neuheiten für Akku- und Benzinmotorsägen sowie digitale Tools

Im Akku-Segment stellte Stihl insgesamt zehn neue Produkte vor, eines davon ist eine neue Akku-Motorsäge: „Mit der Stihl MSA 300 präsentieren wir die leistungsstärkste Akku-Motorsäge, die derzeit...

mehr
Ausgabe 2019-04

Seilsicherung ohne Zwischenstopp

Für regelmäßige Wartungs- oder Reinigungsarbeiten auf dem Dach lohnt sich ein Seilsicherungssystem wie das „Evo Safety“ von Bornack. Der Anwender hängt sich dabei mit einem Karabinerhaken an...

mehr