Live-Webinare und Lernvideos von Rheinzink

Auf der Baustelle fortbilden oder die Ausführung von Details bei YouTube nachschauen: Das ist ab sofort in der digitalen Schulungswelt von Rheinzink möglich.

Die Kombination aus Live-Praxis-Webinaren und Lernvideos soll dabei helfen, handwerkliche Arbeiten, die lange nicht ausgeführt wurden, in kurzer Zeit wieder ins Gedächtnis zu bekommen. Das erste Live-Webinar zum Thema Firstsattel ging am 19. Mai auf Sendung. In einem Youtube-Livestream zeigte Schulungsleiter André Schwabe wie ein Quetschfalz schnell und einfach ausgeführt wird.

Die Aufzeichnung des Webinars sowie die ab dem 4. Juni veröffentlichten Lernvideos sind in der Playlist des Rheinzink-Kanals bei Youtube zu finden. Das nächste Live-Webinar zum Thema „Umgelegter Falz am Grat und im First“ folgt am 16. Juni um 12:30 Uhr.

Hier findet ihr die Playlist mit den Webinaren und Lernvideos von Rheinzink: Link zur Playlist

Weitere Informationen: https://www.rheinzink.de/handwerker/rheinzink-interactive/

 

x

Thematisch passende Artikel:

Neue Strukturen für digitale Weiterbildung

Angebot von Rheinzink Interactive erweitert

Insgesamt 14 Webinare und 22 Tutorials zu den Themen Dach, Fassade, Dachentwässerung und Architekturdetails sind innerhalb des letzten Jahres auf Rheinzink Interactive online gegangen. Damit hat das...

mehr

Neue Videos zur Prüfungsvorbereitung von Dachdecker- und Klempner-Azubis

Rheinzink-Azubis und Lehrverleger erstellen Videos zur Arbeit mit Titanzink

Seit über zwei Jahren gibt es die digitale Schulungswelt „Rheinzink-Interactive“ auf YouTube. Jetzt gibt es eine Neuerung, von der vor allem der Nachwuchs profitieren soll: In eigens dafür...

mehr

Rheinzink bildet zwei Klempnerlehrlinge aus

csm_Klempnerazubis2_f0a8b20513.jpg

Der zunehmende Fachkräftemangel betrifft nicht nur Handwerksbetriebe, auch die Industrie muss aktiv werden, um den Nachwuchs an den Klempnerberuf heranzuführen. Aus diesem Grund bildet Rheinzink in...

mehr

Praxisseminare bei Rheinzink: jetzt buchen!

Von der richtigen Falztechnik über Gauben in Ziegeldächern bis hin zum Weichlöten: Der Hersteller Rheinzink führt auch in der kommenden Schulungssaison wieder praxisnahe Schulungen für...

mehr
Ausgabe 2014-08

Wenn Frost das Fallrohr sprengt

Dachrinnenheizungen sollen dem Schutz der Dachrinnen und Fallrohre vor Schnee und Eis dienen. So verhindern sie ein Verbiegen der Rinne durch Schneelast, die Vereisung und das Platzen von Fallrohren...

mehr