Ausblick auf die Messe DACH+HOLZ 2024

Sechs Messehallen und 70 000 m² Ausstellungsfläche sind für die Messe DACH+HOLZ 2024 in Stuttgart geplant. Aktuell sind laut Veranstalter bereits über 80 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht (Stand: Juli 2023). „Wir rechnen mit mehr als 600 Ausstellern aus dem In- und Ausland“, sagt Messeleiter Robert Schuster von der Gesellschaft für Handwerksmessen (GHM). Bekannte Hersteller wie Bauder, Creaton, Nelskamp, Rockwool und Velux haben ihre Teilnahme an der Messe vom 5. bis 8. März 2024 bestätigt.

Praxisnahe Vorführungen und Wissenstransfer sollen bei der DACH+HOLZ 2024 im Fokus stehen. Deshalb wird es dieses Mal, statt eines zentralen Forums, jeweils eine Aktionsfläche pro Messehalle geben. Diese „Areas“ widmen sich je einem Trendthema, das über die gesamte Messelaufzeit bespielt wird: Nachhaltigkeit und Zukunft (Halle 4), Digitalisierung und Start-ups (Halle 6), Klempner- und Spenglerhandwerk (Halle 7), Personal und Arbeitssicherheit (Halle 9) sowie aktuellen Themen rund um den Werkstoff Holz (Halle 10). Auf diesen Bühnen laden zum Beispiel lebende Werkstätten zum Testen und Ausprobieren ein. Zudem sollen Diskussionsrunden, Networking und Produktvorstellungen für ein abwechslungsreiches Programm in jeder Halle sorgen.

In jeder Messehalle der DACH+HOLZ 2024 wird es ein Schwerpunktthema geben, das über die gesamte Messelaufzeit bespielt wird, zum Beispiel "Nachhaltigkeit und Zukunft" in Halle 4
Foto: GHM

In jeder Messehalle der DACH+HOLZ 2024 wird es ein Schwerpunktthema geben, das über die gesamte Messelaufzeit bespielt wird, zum Beispiel "Nachhaltigkeit und Zukunft" in Halle 4
Foto: GHM

„Mit diesem Konzept fördern wir einen themenorientierten Austausch zwischen Ausstellern und Besuchern. Hier können Firmen sich und ihre Neuheiten vorstellen“, erklärt Robert Schuster. „Außerdem werden wir in Kooperation mit den Experten von Zimmerer- und Dachdecker-Treffpunkt Werkzeuge in unserem neuen Format „My Tool“ vorführen.“

Individuelle Social-Media-Sprechstunden

Ebenfalls neu sind die Social-Media-Sprechstunden, die sich an Messebesucher richten und an allen vier Messetagen stattfinden. Wie präsentiere ich mein Unternehmen in den sozialen Netzwerken? Wie mache ich den Nachwuchs auf mich aufmerksam? Was macht guten Content aus und wie sorge ich für Reichweite? Renommierte Influencer aus dem Bauhandwerk stehen mit Tat und Rat zur Seite. Die kostenlosen, 20-minütigen Slots kann man ab Ende 2023 auf der Messewebsite online buchen.

Branchenabend und Netzwerkveranstaltungen

Nach der Premiere auf der Messe DACH+HOLZ 2022 in Köln wird es den Branchenabend am Messedonnerstag erneut geben. Zahlreiche weitere Netzwerk-Veranstaltungen und Möglichkeiten zum Internationalen Erfahrungsaustausch sollen das Messeangebot abrunden. Die DACH+HOLZ findet vom 5. bis 8. März 2024 auf dem Messegelände Stuttgart statt. Der Ticketshop und das Ausstellerverzeichnis sind ab November 2023 online abrufbar. Weitere Informationen unter https://www.dach-holz.com.

Mehr über die beiden Markenbotschafter (Gesichter) der Messe DACH+HOLZ 2024, die Spenglermeisterin Jennifer Konsek und Zimmermeister Stephan Pöschl, lesen Sie hier.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2024

Die Highlights der Messe Dach+Holz 2024

1_Messe_DACH_HOLZ_2024_Sabrina_Simon_und_Rene_Goessling.jpg

Vom 5. bis 8. März 2024 findet die Messe Dach+Holz in Stuttgart statt. Auf der Messe werden in sechs Hallen und auf 75?000 m² Bruttofläche mehr als 500 Aussteller ihre Produkte zeigen. Von...

mehr

Messe DACH+HOLZ 2022 wird verschoben

Neuer Termin steht bereits fest

Die Messe DACH+HOLZ findet nicht wie ursprünglich geplant im Februar 2022 in Köln statt. Das Andauern der Coronapandemie und unkalkulierbare Rahmenbedingungen für die Durchführung von Messen...

mehr
Advertorial / Anzeige

DACH+HOLZ 2024 – die Dach-und Holzbaubranche trifft sich in Stuttgart

Vom 5. bis 8. März 2024 trifft sich die Dach- und Holzbaubranche auf der DACH+HOLZ International in Stuttgart. Insgesamt zeigen mehr als 500 Aussteller was die Zukunft für Dachdecker, Zimmerer und...

mehr

Das sind die Gesichter der Messe Dach+Holz 2024

Spenglermeisterin Jennifer Konsek und Zimmermeister Stephan Pöschl

Gewählt wurden die Botschafter der Messe Dach+Holz von einer Fachjury, bestehend aus Vertretern des Zentralverbandes des deutschen Dachdeckerhandwerks, Holzbau Deutschland und der GHM (Gesellschaft...

mehr

Digitale Plattform zur Messe DACH+HOLZ 2024

Messebesuch planen und mit Ausstellern und Besuchern in Kontakt treten

Die neue Plattform der GHM (Gesellschaft für Handwerksmessen) bietet personalisierte und interaktive Funktionen, um den Austausch zwischen Ausstellern und Besuchern zu intensivieren. „Wir sehen...

mehr