Freistehender Dachanker/Sekurant schützt vor Absturz bei temporären Dacharbeiten

Der freistehende Dachanker „Latchways Constant Force Post“ bietet Absturzsicherung für gelegentliche oder vorübergehende Arbeiten auf dem Dach. Der Anschlagpunkt besteht aus einem Stahlrahmen und ringförmig angeordneten, verzinkten Stahlgewichten. Die ineinandergreifenden Segmente sind in Kreisform angeordnet, der Anschlagpunkt in der Mitte kann in alle Richtungen benutzt werden. Rahmen und Gewichte sind auf gummibeschichtete Gewichte geschraubt. Jedes Segment ist mit einem Tragegriff ausgestattet und hat ein Maximalgewicht von 24 kg. Im Fall eines Sturzes begrenzt der Dachanker „Constant Force Post“ die Last auf das System, dafür ist er mit einer kraftabsorbierenden Spule ausgestattet, die sich im Falle eines Sturzes dehnt und damit die entstehenden Kräfte reduziert. Das System ist für Flachdächer mit einer Neigung von maximal 5° geeignet. Es ist kein Durchdringen der Dachhaut zur Befestigung erforderlich. Mit dem freistehenden Dachanker kann sich jeweils eine Person mit einem Maximalgewicht von 100 kg sichern.

 

MSA Deutschland GmbH
12059 Berlin
Tel.: 030/6886-1517

Thematisch passende Artikel:

08/2013

Anschlagpunkte zur Absturzsicherung

Speziell für Stahl-Sandwichpaneele hat die Firma ABS Safety den Anschlagpunkt ­ABS-Lock X-Rivet entwickelt. Die einfache Montage erfolgt komplett von oben mit Blindnieten und kann mit einer...

mehr
09/2017

Absturzsicherung für Kalzip-Dächer

Für Aluminium-Stehfalzdächer von Kalzip gibt es ab sofort ein bauaufsichtlich zugelassenes System zur Absturzsicherung. Entwickelt hat es die Kalzip GmbH in Kooperation mit der MSA Deutschland GmbH...

mehr
08/2015

Anschlagpunkt und Schutzgeländer

Als Ergänzung zu den Schutzgeländern von ABS Safety bietet der Einzelanschlagpunkt „ABS-Lock Guard“ eine unkomplizierte Montage: Da er einfach um den bereits fixierten Geländerpfosten geklemmt...

mehr
06/2018

Höhensicherungsgeräte prüfen mit wenig Aufwand

Hoehensicherungsgeraet Raptor

Höhensicherungsgeräte dienen der Verbindung von Auffanggurt und Anschlagpunkt. Kommt es bei Dacharbeiten zu einem Absturz, wird eine Bremse im Höhensicherungsgerät aktiviert und fängt den...

mehr
09/2016

Anschlagpunkt für Wellblechdächer

Der „ABS-Lock Wave“ von ABS Safety ist ein Anschlagpunkt für Wellplattendächer. Er ist in zwei Varianten erhältlich und kann ab einer Sparrenbreite von 60 mm eingesetzt werden. Nicht nur auf die...

mehr