Energetische Sanierung von Oberlichtern

Mit dem Aufstocksystem „ASM“ gelingt die Sanierung, Reparatur und Nachrüstung von Oberlichtern schnell, einfach und den individuellen Anforderungen entsprechend. Durch das „ASM“ lassen sich Aufsetzkränze erhöhen und so an nachträglich verlegte, dickere Dämmstoffschichten anpassen. Bestehende Lichtkuppeln und Aufsetzkränze können so an neue Anforderungen, etwa der EnEV oder der Flachdachrichtlinie, angepasst werden. Das Aufstocksystem ist zweischalig gedämmt, thermisch getrennt und bietet systemseitige Aufbauten für Kingspan/Essmann Lichtkuppeln und Flachdachfenster mit oder ohne Lüftungsantrieb und NRWG. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Montagerahmen und Dichtungsset wird das System an bestehende Aufsetzkränze angepasst. Die Montage erfolgt ohne Eingriff in die Dachabdichtung. Das „ASM“ ist in den Varianten 15 cm und 30 cm sowie in der Variante „Flex ASM“ 30 cm erhältlich und optional mit der Kingspan/Essmann Ab- und Durchsturzsicherung („EAD“) kombinierbar.

 

Kingspan Light + Air/
Essmann Gebäudetechnik GmbH
32107 Bad Salzuflen
Tel.: 05222/791-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-1-2

Oberlichter in zwei Varianten

Mit „Essertop“ und „Essersky“ präsentiert Essertec zwei neue Oberlichter. Neben der Optik sorgt die Form der Fenster für den richtigen Wasserablauf und für eine geringe Verschmutzung. Durch die...

mehr
Ausgabe 2019-04

Stahlnetz gegen Durchsturz zum Nachrüsten

Das Durchsturzsicherungssystem „Jet-LK-DDN“ eignet sich zum Nachrüsten von Lichtkuppeln. Dabei wird ein Stahlnetz innenliegend an der Oberkante des Aufsetzkranzes montiert. Es bietet auch bei...

mehr