Durchsturzgitter für Lichtkuppeln

Das Durchsturzgitter „Esserprotect“ eignet sich als Durchsturzschutz für Lichtkuppeln und Rauchabzüge. Es kann direkt bei der Installation eingebaut oder an bestehenden Lichtkuppeln nachgerüstet werden. Der Durchsturzschutz besteht aus stabilen, korrosionsgeschützten Rundstäben. Für sicheres Arbeiten auf dem Flachdach ist er nach GS-Bau-18 zertifiziert. Durch die Rundstäbe des Gitters wird die aerodynamische Wirksamkeit bei Rauchabzügen laut Hersteller weniger vermindert als durch die zuvor verwendeten Bleche. Dadurch soll Rauch im Brandfall noch schneller abziehen. Ein großer Vorteil ist die hohe Kompatibilität zu bauseitigen Aufsetzkränzen und die große Maßtoleranz. So kann das Gitter für die Nachrüstung von Kränzen aus GFK, PVC, Stahl, Aluminium sowie vielen weiteren Materialien und Geometrien eingesetzt werden. Neben dem Standardgitter sind auch Sondergrößen verfügbar.

Kunden genießen in der Produkteinführungsphase besondere Vorteile, denn in diesem Zeitraum ist die werkseitige Montage des Gitters kostenfrei. Die für den Durchsturzschutz vorgeschriebene Wartung kann bei Essertec außerdem gleich mitgebucht werden.

Essertec GmbH
41516 Grevenbroich
Tel.: 02182/8150-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Weiß und kurvig: Sporthalle in Genk mit Essertec-Lichtkuppeln

Das belgische Genk hat eine neue Sporthalle erhalten. Belichtet, belüftet und im Notfall entraucht wird die 18 m hohe Halle durch Lichtkuppeln von Essertec. BEL Architects entwarfen zusammen mit Ney...

mehr
Ausgabe 2016-4-5

Runde Lichtkuppel

Bei der Belichtung von Wohn- oder Gewerbebauten durch das Flachdach kommen klassische, matte Lichtkuppeln mit gewölbten Kunststoffschalen an ihre Grenzen. Wenn neben der Funktion besondere optische...

mehr
Ausgabe 2017-4-5

Belüften und Entrauchen

Die „Fumilam“-RWA Lamelle lässt sich sowohl auf dem Flachdach als auch in der Fassade als Rauch- und Wärmeabzug (RWA) einsetzen. Darüber hinaus eignet sie sich in der Fassade als Zuluft-Öffnung...

mehr
Advertorial / Anzeige

Viel Tageslicht – wenig Hitze:

Das Lichtbandsystem esserlux® mit Sonnenschutz esserprotect®

In sehr tiefen Räumen wie bei Industrie-, Sport- und Gewerbehallen ist die Versorgung mit Tageslicht vor allem über Lichtbänder zu erreichen. Ob parallel zum First oder auf dem First positioniert,...

mehr
Ausgabe 2018-06

Schatten unter der Lichtkuppel

Sonnenschutz-Plissee für Lichtkuppeln erhält Strom durch integriertes Solarmodul

Das „Jet-Sonnenschutz-Plissee-Solar“ mit Elektro-antrieb dient der Verschattung von Lichtkuppeln und wird mit Sonnenkraft angetrieben. Der erforderliche Solarstrom wird von einem Paneel geliefert,...

mehr