EPDM Dachabdichtung Rubber Gard von Firestone

Das EPDM-Dachabdichtungssystem Rubber Gard kann vom Dachdecker unverändert in verklebten, mechanisch befestigten und Auflast-Dachsystemen – einschließlich Gründächern – eingesetzt werden. Bahnbreiten von 3,05 Meter bis zu 15,25 Meter (bei Rollenlängen von 30,5 Meter) reduzieren die erforderlichen Längs- und Quernähte auf ein Minimum. Das spart dem Handwerker Zeit bei der Verarbeitung. Außenecken „von der Rolle“ unterstreichen die Verarbeitungsfreundlichkeit der EPDM-Dachbahnen. Die Außenecken können einfach und schnell mit einem spannungsfrei anformbaren Formflash-Anschlussstreifen ausgeführt werden. Dabei entfällt das aufwendige Schweißen der Formteile.

Firestone Building Products
1930 Zaventem, Belgien
0032/2/711445-0
info@fbpe.be
D+H, Stand 7.504
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-01

35 Jahre „RubberGard EPDM“

Der Messeauftritt von Firestone steht ganz im Zeichen der „RubberGard EPDM“. Vor 35 Jahren kam die Dachbahn auf den Markt und wurde zur Basis für den Erfolg des Unternehmens. Schon fast...

mehr
Ausgabe 2019-04

Abdichtung für kleine Dachflächen

Das Dachabdichtungssystem „Firestone RubberCover“ eignet sich zur Abdichtung kleiner Flachdächer im Wohnungsbau bis 100 m² Größe, etwa Dächer von Eigenheimen, Carports, Garagen, Vordächern...

mehr
Ausgabe 2014-01

Dachaufbauten sicher eindichten

Der QuickSeam-Leitungsrohranschluss des Herstellers Firestone ist eine vorgefertigte EPDM-Rohrmanschette, die als Anschluss an runde Durchdringungen mit einer Größe von 13 bis 64 mm verwendet werden...

mehr
Ausgabe 2018-07

PIR-Dämmplatte mit hoher Druckfestigkeit

Die PIR-Dämmplatte „Firestone Resista AK“ für Flachdächer hat einen geschlossenen Schaumstoffkern, der beid­seitig von einer luftdichten, mehrschichtigen Aluminiumdeckschicht umgeben ist....

mehr
Ausgabe 2015-03

Sprühkleber für kleinere Dachflächen

Mit dem neuen, sprühbaren Kontaktkleber „Bonding Adhesive BA-2012 S“ präsentiert Firestone einen Kleber, der speziell für die Arbeiten an kleineren Dachflächen von niedrigen Gebäuden und an...

mehr