Schwer entflammbar

Mit der Einführung der DIN EN 13501 werden Dämmstoffe nach ihrem wahren Gefährdungspotential in Brandreaktionsklassen klassifiziert. Die neueste PU-Generation, die Puren auf der DACH+HOLZ präsentiert, erreichte in Brandversuchen die Klasse B-s1, d0 und damit die Einstufung als „schwer entflammbarer“ Baustoff – in direkter Nachbarschaft zu den nicht brennbaren Dämmstoffen. Damit werden die ohnehin überaus positiven Brandeigenschaften von PU-Hartschäumen nochmals übertroffen. Zwei solche Produkte stellt Puren auf der Messe für das Flachdach vor. Leicht und bereits bei geringen Dicken hoch wärmedämmend, können mit diesen Dämmstoff-Entwicklungen viele anspruchsvolle Flachdächer im Wohnungs- wie im Wirtschaftsbau ökonomisch gedämmt werden.

Puren GmbH
88662 Überlingen
Tel.: 07551/8099-0
info@puren.com

Halle 7,

Stand 7.506

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-01

Dämmzarge für Dachfenster

Allergiker-freundlich, schimmelresistent und sehr guter sommerlicher Hitzeschutz – damit wirbt Puren für seine Dämmstoffe, die auf der Messe Dach+Holz International vorgestellt werden. Der...

mehr
Ausgabe 2013-04

PU-Flachdachdämmung

Auch für die nachträgliche Dämmung von Flachdächern eignet sich ein Polyurethan-Dämmstoff. Neben der Dämmung der Dachfläche muss der Handwerker dabei verstärkt auf die Abschlüsse zu den...

mehr
Ausgabe 2014-06

Systemdämmung für Metalldeckungen

Das Dämmelement „puren M“ vereint Dämmebene und Befestigungsebene in einem Bauteil und ermöglicht damit schlanke unbelüftete Konstruktionen für einschalige metallgedeckte Dächer und Fassaden....

mehr
Ausgabe 2019-01

Schwer entflammbare und druckfeste PU-Dämmplatten für das Flachdach

Die Oberflächenbeschichtung der PU-Flachdachdämmplatte „Secure“ (siehe Foto oben) bildet im Brandfall eine feuerhemmende Schicht, erzeugt keinen Rauch und brennt nicht tropfend ab...

mehr
Ausgabe 2015-08

Wärmebrückenfrei

An der Attika trifft die Flachdachdämmung auf die Dämmung der Fassade. Neben der Ecksituation, die sich als Wärmebrücke auswirkt, kann die erforderliche Verstärkung rund um die Attika mit...

mehr