Einbruch- und Durchsturzsicherung

Die Einbruch- und Durchsturzsicherung von Essmann verhindert dank der robusten Ausführung nicht nur Einbrüche, sondern auch Unfälle bei Wartungs- oder Dacharbeiten. Die nach DIN 18106 geprüfte und für die Widerstandsklasse 3 zugelassene Sicherung besteht aus einem verzinkten Stahlrahmen, der in verschiedenen Höhen von 80 mm bis 300 mm geliefert wird. Darin eingelegt sind massive Stahlstäbe.

Die hohe Qualität der verwendeten Materialien und Belastbarkeit dieser Konstruktion machen es Einbrechern nahezu unmöglich, über das Dach und die Lichtkuppel in das Gebäude einzudringen. Eingebaut wird die Sicherung bei der Dacheindichtung unterhalb des Aufsetzkranzes. Erfolgt die Montage oberhalb der Dachöffnung, erfüllt sie durch die Aufnahme der Wärmedämmung im Stahlrahmen auch eine wichtige brandschutztechnische Funktion nach DIN 18234.

Essmann GmbH
32107 Bad Salzuflen
Tel.: 05222/791-0
info@essmann.de

Halle C1, Stand 328

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04

Höchste Sicherheit auf dem Dach

Mit der neuen Ab- und Durchsturzsicherung für Lichtkuppeln, Lichtbänder und Klappensysteme bietet der Her­­steller Essmann Sicherheit auf dem Flachdach. Das Sicherungssystem für geöffnete...

mehr
Ausgabe 2020-06

Energetische Sanierung von Oberlichtern

Mit dem Aufstocksystem „ASM“ gelingt die Sanierung, Reparatur und Nachrüstung von Oberlichtern schnell, einfach und den individuellen Anforderungen entsprechend. Durch das „ASM“ lassen sich...

mehr
Ausgabe 2019-03

Für sicheres Arbeiten auf dem Dach

Abstürze und Durchstürze bei Arbeit auf flach geneigten Dächern vermeiden

Den besten Schutz gegen Durchsturz bietet eine Absturzsicherung im Sinne der technischen Regeln (ASR A2.1, TRBS 2121, DIN 4426). Ziel ist es, den Gefahrenbereich durch Umwehrungen oder Überdeckungen...

mehr