Aufeinander abgestimmte Luftdichtigkeitsprodukte

Ab sofort erhält der Handwerker von Isofloc eine erweiterte Produktpalette mit Luftdichtigkeitsprodukten, um dem Bauprofi alles aus einer Hand liefern zu können. Die Komponenten sind für optimale Dämmresultate aufeinander abgestimmt. Das Dämmsys-
tem besteht aus der diffusionsvariablen und reißfesten Dampfbremse active sd 0.25-10, die die Anforderungen der neuen DIN 68800-2 einhält. Die armierte Dampfbremse ist dank ihrer Feuchtevariabilität für diffusions­offene sowie verschiedene diffusionsdichte Konstruktionen geeignet. Für Standardkonstruktionen, die außen diffusionsoffen sind, kann die isofloc static sd 2 zum Einsatz kommen. Die Dampfbremse ist auch reißfest und leicht transparent, damit der Handwerker den Einblasvorgang kontrollieren kann. Verklebt werden die Bahnen mit dem tape VA oder dem col OF. Die patch VA sind für das Verkleben von Einblasöffnungen in den Folien oder Holzwerkstoffplatten vorgesehen.

Isofloc Wärmedämm-
technik GmbH
34253 Lohfelden
Tel.: 0561 95172-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2012

Holzrahmenbau: Mit System zum Erfolg

Der Fassadenbau mit Holzrahmen- oder Metallständer-Konstruktionen stellt ganz spezifische Anforderungen an die Planung und Ausführung. So muss die Holzkonstruktion und die Wärmedämmung vor Regen...

mehr
Ausgabe 04/2011

Systemlösung für Luftdichtung

Das Luftdichtsystem Rockfol für die Innenanwendung – bestehend aus Dampfbremsen, Klebebändern und Dichtklebern – ist eine Komplettlösung mit aufeinander abgestimmten Komponenten. Mit einem...

mehr
Ausgabe 03/2017

Energetische Sanierung eines Einfamilienhauses in Karlsruhe mit Braas-Dachsystem

Zur energetischen Ertüchtigung eines Einfamilienhauses plante Dachdeckermeister Vlado Nikic, ­Geschäftsführer des Bedachungsunternehmens Prause & Nikic aus Karlsruhe, den Einsatz eines kompletten...

mehr
Ausgabe 10-11/2016

Steildach mit Wohlfühlfaktor

Immer noch verantworten in Deutschland Wohngebäude rund 40 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs und knapp 30 Prozent des CO2-Ausstoßes. Von rund 20 Millionen Gebäuden sind geschätzte zwei Drittel...

mehr
Ausgabe 12/2016

Zukunftsfähiges Wohnbauprojekt

Als „Fränkisches Meer“ wird der Brombachsee bezeichnet, das größte Gewässer in Franken und eines der beliebtesten Naherholungsgebiete zwischen den Metropolen Nürnberg und München. Keine zehn...

mehr