Workshopreihe: PV-Energiespeicher

Die neue Speicherförderung der Bundesregierung bringt den Markt für Photovoltaik-Stromspeicher in Bewegung und eröffnet damit neue Geschäftsmöglichkeiten. In dem jungen, sich schnell entwickelnden Feld mit einer Vielzahl schwer vergleichbarer Produkte ist es jedoch schwierig, den Überblick zu behalten. Orientierung bieten seit Juli 2013 die bundesweiten Tagesseminare „Energiespeicher für Photovoltaik-Strom – Workshopreihe für Anwender“. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) fördert die herstellerunabhängige Veranstaltungsreihe, die vom Berliner Wissensdienstleister Solarpraxis AG umgesetzt wird.

Mit einem Photovoltaik-Stromspeicher können Haushalte bis zu 80 Prozent des Solarstroms selbst nutzen und damit im Jahr mehrere hundert Euro bei den Stromkosten sparen. Zusammen mit der neuen Speicherförderung und der größeren Unabhängigkeit von der Entwicklung der Strompreise werden so Photovoltaik-Stromspeicher für immer mehr  Haushalte attraktiv. Handwerker und Installateure sowie Energieberater, Stadtwerke und Kommune haben dadurch die Chance, ihre Produktpalette zu erweitern und Neukunden zu gewinnen. Hilfestellung für die Beratung in diesem Themenfeld geben die eintägigen Anwender-Workshops. Branchenexperten berichten aus der Praxis und informieren umfassend und vor allem herstellerneutral zu Energiespeichern für PV-Strom. Die Teilnehmer erhalten unter anderem eine Übersicht über die verschiedenen Systeme und Förder­mittel. Die Referenten stellen zudem Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Umsetzungsbeispiele vor und informieren zu Brandschutz- und Sicherheitsanforderungen sowie zur Installation und Integration von Speichern in bestehende Systeme.

Die Workshops finden bis Januar 2014 bundesweit unter anderem in Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Leipzig und Erfurt statt. Der Termine der nächsten Veranstaltung in Stuttgart ist der 23. August 2013. Weitere Termine der Workshopreihe und Anmeldung unter:

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2021

Mobiler Stromspeicher für die Baustelle

Festool-SYS-Powerstation-01.jpg

Die neue „SYS-Powerstation“ von Festool ist eine mobile, akkubetriebene Stromquelle für den Betrieb von kabelgebundenen Elektrowerkzeugen. Sie macht Handwerker auf der Baustelle unabhängig von...

mehr
Ausgabe 08/2013

Maximale Leistung vom Dach

Freuen kann sich der Hausbesitzer, dem noch vor wenigen Jahren wegen ungünstiger Dachausrichtung von einer Photovoltaikanlage abgeraten wurde. Vom Anlagenprojektierer bis hin zum Katasteramt wurde...

mehr
Ausgabe 06/2022

Strom und Wärme vom Dach gewinnen

Unabhängiger werden von externen Energieversorgern: Interview zum Solteq-Energiedachsystem mit Berkay Bayer
SolteQ_Systemtile_std_0004.jpg

Herr Bayer, wie funktioniert das von Ihnen entwickelte Energiedachsystem? Berkay Bayer: Basis des Systems ist eine Dacheindeckung mit unseren Solardachziegeln. Das Solteq-Solardach ist nämlich...

mehr