Ingenieurbautage in Freiburg

Eine Reise in die Welt des Holzbaus, der Holzarchitektur und vor allem des Holzingenieurbaus bieten die Fachvorträge des Themenbereichs Ingenieurholzbau bei den Ingenieurbautagen am 25. und 26. Oktober 2012 in Freiburg. Bei diesen Vorträgen steht die Planung, Errichtung und Erhaltung von herausragenden Holzbauten mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz im Mittelpunkt.

Die Ingenieurbautage bilden einen Kernpunkt der econstra. Hier werden die aktuellsten Informationen und Neuheiten der Branche ausgetauscht. Getragen werden die Ingenieurbautage von Partnern der Messe und Experten, die sich und ihre Arbeit, neue Erkenntnisse und Weiterentwicklungen in Vorträgen darstellen.

Prof. Dipl.-Ing. Dieter Steinmetz erläutert in seinem Vortrag Aufbau, Prinzipien und Regeln sowie Sicherheitskonzepte im Holzbau. Darüber hinaus geht es um die Themen „Grenzzustände der Tragfähigkeit“ sowie „Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit“.

Zimmermeister Tobias Amann von der Firma Lignotrend Produktions GmbH spricht über neueste Entwicklungen im Ingenieurholzbau. In seinem Vortrag berichtet er unter anderem über den Bau des Centre Pompidou Metz.

Als weiteren Programmpunkt gibt Dr.-Ing. Mandy Peter von der Firma bauart Konstruktions GmbH & Co. KG in ihrem Vortrag einen Überblick über die wesentlichen bauordnungsrechtlichen Voraussetzungen insbesondere im Hinblick auf die Lösung der Fragen des Brandschutzes. Darüber hinaus werden die Anforderungen der Bauphysik für den Wärme- und Schallschutz erläutert und anhand ausgewählter Beispiele die baupraktische Umsetzung gezeigt.

Abgerundet wird die Vortragsreihe von Prof. Dr.-Ing. Patricia Hamm von der Hochschule Biberach, welche über die vielseitigen Möglichkeiten beim Bauen mit Holz berichtet. Hier werden vor allem flächenartigen Bauteile aus Brettsperrholz vorgestellt, weiterhin Vollgewindeschrauben, die im Holz ähnlich einer Stahlbetonbau-Bewehrung eingesetzt werden können. Spannend sind auch die Ergebnisse aus Erdbebenuntersuchungen bei Gebäuden mit mehreren Geschossen und die Methoden der Holzbehandlung für den Einsatz im Brückenbau.

www.ingenieurbautage.de

www.econstra.de

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03

Ingenieurholzbau auf der econstra

Auf der econstra – expo of construction engineering – wird Frau Prof. Dr.-Ing. Patricia Hamm von der FH Biberach im Rahmen der Ingenieurbautage einen Vortrag über „Entwicklungen im...

mehr
Ausgabe 2016-01

Holzbau aktuell

Als typologisch geordnete Übersicht stellt „Neues Bauen mit Holz“ die Bandbreite des modernen Holzbaus anhand 24 aktueller Bauten vor: von der weitgespannten Halle bis zum mehrgeschossigen...

mehr
Ausgabe 2020-04

Vom Einfamilienhaus bis zum Mehrgeschosser

Das Buch „Holzbau mit System – Tragkonstruktion und Schichtaufbau der Bauteile“ zeigt anhand von Plänen, schematischen Zeichnungen und Bildern den aktuellen und zukunftsweisenden Stand der Technik...

mehr
Ausgabe 2019-01

Brettsperrholz mit Sichtoberflächen

Als Hersteller und Verarbeiter von Kreuzverbundholz (Brettsperrholz/CLT) bietet die FHS Holzbau GmbH fertig abgebundene Bauelemente für den massiven Holzbau an. Diese sind nun auch mit...

mehr
Ausgabe 2019-06

Kongress zum Bauen mit Holz im urbanen Raum

12. Europäischer Kongress Bauen mit Holz im urbanen Raum

Bei dem 12. Europäischen Kongress „Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum“ im Oktober in Köln werden gelungene Projekte in Holzbauweise und innovative Materialien für den Holzbau vorgestellt....

mehr