Silbermedaille für das Betonbauer-Team bei der WorldSkills 2022

Mit den Wettbewerben der Maurer und der Beton- und Stahlbetonbauer endeten gestern Abend in Salzburg die WorldSkills 2022 Special Edition. Dabei erkämpfte das Betonbauer-Duo Jule Janson (22) aus Mühlacker (Baden-Württemberg) und Jonas Hopf (23) aus Probstzella (Thüringen) den zweiten Platz und bekam dafür die Silber-Medaille.


Bild: ZDB/Tom Hill

Bild: ZDB/Tom Hill

Die beiden waren überglücklich über ihren Erfolg in einem hart umkämpften Wettbewerb. Schließlich hatten sie sich einen Platz auf dem Treppchen als Ziel gesetzt. Mit Jule Janson steht zum ersten Mal im Betonbauer-Wettbewerb eine Frau auf dem Treppchen.

Die Aufgabe bestand aus drei Modulen, wobei im ersten Modul eine U-Wand mit verschiedenen Einbauteilen geschalt werden musste. An einer Seite wurde ein Abflussrohr mit Gefälle sowie verschiedene Winkel eingebaut. Wie immer ging es dabei um Millimetergenauigkeit. Eine Seite wurde halbhoch betoniert, darin enthalten war ein Kreis mit dem Yin und Yang Zeichen, ein Tribut an den ursprünglichen Austragungsort Shanghai. Im zweiten Modul mussten zwei Stützen mit einem Unterzug in T-Form geschalt werden. Um alles herum wurde ein Gerüst nach höchsten internationalen Anforderungen angebracht. Im dritten Modul musste eine Bewehrung, ebenfalls in T-Form erstellt werden. Wie immer bei WorldSkills kam es auf absolute Pass-und Maßgenauigkeit an. Jede Millimeter-Abweichung führt zum Punktabzug.

Der Präsident des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Reinhard Quast, gratulierte dem jungen Betonbauerteam zu seinem Erfolg: „Jonas Hopf und Jule Janson haben großartig gekämpft und alles gegeben. Dafür zollen wir ihnen höchsten Respekt. Insbesondere Jule Janson hat gezeigt, dass auch junge Frauen in den Bauberufen, die mithin als reine Männerberufe gelten, höchsten Erfolg haben können.“

WorldSkills 2022:

Die WorldSkills fand in diesem Jahr als Special Edition statt. Ursprünglich sollte die Weltmeisterschaft der Berufe in der chinesischen Metropole Shanghai stattfinden. Aufgrund der restriktiven Corona-Politik Chinas musste Shanghai zurückziehen. Die diesjährigen internationalen Berufswettbewerbe fanden deshalb unter dem Titel “WorldSkills Competition 2022 Special Edition” in 15 Ländern statt.


Thematisch passende Artikel:

2022-01

Kandidaten für Europameisterschaft der Zimmerer und Worldskills stehen fest

Vorbereitungen für die Europa- und Weltmeisterschaft 2022 laufen - Neuzugänge im Team 2022
2022-01-18_Zi-Nat-Team_Foto_Aline_Gruenbacher.jpg

Die Teamleitung und die Trainer der Zimmerer-Nationalmannschaft haben im Januar 2022 den Kader für die Europameisterschaft (EM) der Zimmerer und die Worldskills 2022 in Shanghai bekanntgegeben. Bei...

mehr
2022-08

Zimmerer Philipp Kaiser wird Vizeweltmeister 2022

World Skills 2022 Competition Special Edition in Basel - Weltmeister kommt aus Südkorea
Zimmerer Philipp Kaiser World Skills 2022 Special Edition in Basel

Bei den Weltmeisterschaften im Zimmererhandwerk, den „Worldskills“ 2022, hat der deutsche Zimmerergeselle Philipp Kaiser die Silbermedaille gewonnen. Die Goldmedaille und damit der erste Platz ging...

mehr
2022-06

Deutsche Zimmerer gewinnen bei Europameisterschaften 2022

1_HECO_Zimmerer-EM_1_Foto_Foerdergesellschaft_Holzbau_und_Ausbau_Zensen.jpg

Nach dem coronabedingten Ausfall der Zimmerer-EM 2020 in Klagenfurt wurde im Rahmen der Messe DACH+HOLZ im Juli 2022 wieder eine Zimmerer-Europameisterschaft ausgetragen. Während des viertägigen...

mehr